Bildquelle: markteinblicke.de

Der DAX setzt den Seitwärtslauf der vergangenen Handelstage auch am Freitagmittag fort. Für neue Kaufsignale müsste das Jahreshoch vom Montag bei 13.425 Punkten überwunden werden. Nur knapp darüber, bei 13.596 Zählern, liegt auch schon das 2018er-Allzeithoch. Nach neuen historischen Tops sieht es aber aktuell nicht aus. Anleger müssen sich weiter in Geduld üben.

Die Lage an der Frankfurter Börse:

DAX +0,4% 13.260
MDAX +0,1% 28.356
TecDAX +0,1% 3.049
SDAX +0,1% 12.388
Euro Stoxx 50 +0,1% 3.741

 

Die Topwerte im DAX sind Beiersdorf (WKN: 520000 / ISIN: DE0005200000), MTU Aero Engines (WKN: A0D9PT / ISIN: DE000A0D9PT0) und RWE (WKN: 703712 / ISIN: DE0007037129). Im Fokus stand auch Volkswagen (WKN: 766403 / ISIN: DE0007664039). Gegen den Autobauer hat ein australisches Gericht im Dieselskandal eine Strafe in Höhe von umgerechnet 77 Mio. Euro verhängt.

DAX long DAX short
WKN HU3A4C HW9PVT
Basispreis (Strike) 9506,46 Pkt. 15.188,21 Pkt.
Knock-out-Barriere 9.595,00 15.110,00 Pkt.
Letzter Bewertungstag Open End Open End
Hebel 3,55 6,77
Kurs (20.12.19 11:20) 37,27 € 19,55 €

 

Ein Blick auf Devisen und Rohstoffe:

Der Eurokurs notierte am Freitagmittag nahezu unverändert. Die Gemeinschaftswährung kostete 1,1120 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs letztmals am Donnerstagmittag auf 1,1117 US-Dollar festgesetzt – der US-Dollar kostete damit 0,8995 Euro.

Die Ölpreise tendierten am Freitagmittag seitwärts. Zuletzt notierte WTI mit 60,01 US-Dollar je Barrel auf dem Niveau vom Donnerstag (+0,0%), der Preis für die Nordseesorte Brent verringerte sich geringfügig um 0,1 Prozent auf 66,41 US-Dollar je Barrel. Der Goldpreis gab leicht nach und lag bei 1.477,95 US-Dollar je Unze (-0,2 Prozent). An der New Yorker Wall Street zeichnet sich vorbörslich ein richtungsloser Handelsauftakt ab, da die Futures auf Höhe ihrer Vortagesschlusskurse notieren:

Dow Jones Future +0,0% 28.385
NASDAQ100-Future +0,1% 8.641
S&P500-Future -0,1% 3.204

 

Bildquelle: markteinblicke.de

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments