Bildquelle: Pressefoto Novartis

Interessante Kooperationen, vielversprechende neue Medikamente und eine geplante milliardenschwere Übernahme haben der Novartis-Aktie (WKN: 904278 / ISIN: CH0012005267) zuletzt Schwung verliehen. Auch aus Sicht der Point & Figure Charttechnik ist die Aktie des Schweizer Pharmakonzerns derzeit kaufenswert.

Zusammenfassung:
– „Long“, im langfristigen Aufwärtstrend (1) durch Kaufsignal (2) durch Überschreiten Doppel-Top bei 57,40 €. Bestätigende Kaufsignale (3-7) bei 65,90 €, 68,70 €, 77,40 €, 83,70 € und zuletzt ganz neu 85,00 €.
– Kursziel 98,00 € (+16 % Gewinn!)

Trend und Kursziele:
Trend: Long im langfristigen Aufwärtstrend (1) durch Kaufsignal (2).
Kursziel: (vertikale Methode) 98,00 € (+16 % Gewinnchance).
Gültigkeit: Kaufsignal gültig solange Kurse über 75,50 € (8). Trendbruch nach unten bei Unterschreiten der Hausse-Linie (1), aktuell bei Kursen unter 73,00 €.

Gültige Signale:
Kaufsignal durch Überschreiten Doppel-Top von 57,40 € (2). Bestätigende Kaufsignale (3-7).

Stopps (Ausblick):
Stop-Loss: Kurse unter 75,50 € (8).
Trendbruch nach unten: Kurse unter 73,00 €.
Unterstützung: Bereich 75,00 €

Anleger, die von der Stärke von Novartis überzeugt sind, können mit einem entsprechenden Hebelprodukt (WKN: MC1YA2 / ISIN: DE000MC1YA21) gehebelt von Kurssteigerungen profitieren. Skeptiker haben ebenfalls mit passenden Short-Produkten (WKN: MC1Y7R / ISIN: DE000MC1Y7R5) die Gelegenheit, auf fallende Kurse von Novartis zu setzen.

 

Ein Beitrag von Winfried Kronenberg

Der obige Text/Beitrag spiegelt die Meinung des oder der jeweiligen Autoren wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Bildquelle: Pressefoto Novartis

0 0 vote
Article Rating
Bitte teilen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments