Bildquelle: markteinblicke.de

Nach dem deutlichen Kursrücksetzer vom Montag kann der DAX am Dienstagmittag wieder Boden gutmachen. Im Fokus liegt damit weiterhin das 2018er-Allzeithoch bei 13.596 Zählern. Ein Ausbruch nach oben würde ein starkes charttechnisches Kaufsignal bedeuten.

Die Lage an der Frankfurter Börse:

DAX +1,0% 13.255
MDAX +0,7% 28.385
TecDAX +1,3% 3.041
SDAX +1,1% 12.511
Euro Stoxx 50 +0,5% 3.772

 

Die Topwerte im DAX sind Infineon (WKN: 623100 / ISIN: DE0006231004), HeidelbergCement (WKN: 604700 / ISIN: DE0006047004) und adidas (WKN: A1EWWW / ISIN: DE000A1EWWW0). Im Fokus stand auch die Commerzbank (WKN: CBK100 / ISIN: DE000CBK1001). Die Commerzbank kauft einem Finanzinvestor Anteile an seiner Online-Tochter ab und kann so die Comdirect wie geplant komplett übernehmen.

DAX long DAX short
WKN HU3A4C HW9PVT
Basispreis (Strike) 9518,46 Pkt. 15.162,43 Pkt.
Knock-out-Barriere 9.620,00 15.065,00 Pkt.
Letzter Bewertungstag Open End Open End
Hebel 3,56 6,90
Kurs (07.01.20 11:18) 37,30 € 19,18 €

 

Ein Blick auf Devisen und Rohstoffe:

Der Eurokurs notierte am Dienstagmittag leicht im Minus. Die Gemeinschaftswährung kostete 1,1182 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs letztmals am Montagmittag auf 1,1194 US-Dollar festgesetzt – der US-Dollar kostete damit 0,8933 Euro.

Die Ölpreise tendierten am Dienstagmittag leicht aufwärts. Zuletzt notierte WTI mit 62,92 US-Dollar je Barrel knapp über dem Niveau vom Montag (+0,1%), der Preis für die Nordseesorte Brent legte um 0,3 Prozent zu auf 68,60 US-Dollar je Barrel. Der Goldpreis notierte nahezu unverändert und lag bei 1.566,73 US-Dollar je Unze (+0,1 Prozent). An der New Yorker Wall Street zeichnet sich vorbörslich ein bewegungsarmer Handelsauftakt ab, da die Futures auf Höhe ihrer Vortagesschlusskurse notieren:

Dow Jones Future +0,1% 28.670
NASDAQ100-Future +0,3% 8.874
S&P500-Future +0,1% 3.247

 

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot u.a. mit “marktEINBLICKE Auf die Schnelle” (Wochentags) und “marktEINBLICKE D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: markteinblicke.de

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments