Bildquelle: markteinblicke.de

Nachdem der DAX am Vortag eine Verschnaufpause einlegte, notiert der Index am Freitagmittag wieder deutlich im Plus. Im Fokus steht hier das jüngste Allzeithoch vom Mittwoch bei 13.640 Punkten. Gelingt der Ausbruch nach oben, ist die Bahn charttechnisch frei bis zur 14.000er-Marke.

Die Lage an der Frankfurter Börse:

DAX +1,3% 13.561
MDAX +1,2% 28.810
TecDAX +1,4% 3.215
SDAX +1,1% 12.575
Euro Stoxx 50 +1,4% 3.787

 

Die Topwerte im DAX sind Wirecard (WKN: 747206 / ISIN: DE0007472060), Bayer (WKN: BAY001 / ISIN: DE000BAY0017) und SAP (WKN: 716460 / ISIN: DE0007164600). Im Fokus stand auch die Aktie von Daimler (WKN: 710000 / ISIN: DE0007100000), die zu den wenigen Verlierern im DAX gehörte. Der kräftige Gewinneinbruch für das abgelaufene Gesamtjahr 2019 sorgt hier weiterhin für Verkaufsdruck.

DAX long DAX short
WKN VF1L0N VE5RQ5
Basispreis (Strike) 10.795,95 15.615,38 Pkt.
Knock-out-Barriere 10.920,00 15.480,00 Pkt.
Letzter Bewertungstag Open End Open End
Hebel 4,88 6,64
Kurs (24.01.20 11:18) 27,63 € 20,51 €

 

Ein Blick auf Devisen und Rohstoffe:

Der Eurokurs notierte am Freitagmittag etwas schwächer. Die Gemeinschaftswährung kostete 1,1035 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs letztmals am Donnerstagmittag auf 1,1091 US-Dollar festgesetzt – der US-Dollar kostete damit 0,9016 Euro.

Die Ölpreise tendierten am Freitagmittag seitwärts. Zuletzt notierte WTI mit 55,51 US-Dollar je Barrel knapp unter dem Niveau vom Donnerstag (-0,1%), der Preis für die Nordseesorte Brent gab ebenfalls geringfügig um -0,1 Prozent nach auf 61,19 US-Dollar je Barrel. Der Goldpreis bewegte sich auf der Höhe des Vortagesschlusskurses und lag bei 1.562,56 US-Dollar je Unze (-0,1 Prozent). Von der New Yorker Wall Street kommen heute positive Vorgaben, da die Futures auf die wichtigsten Aktienindizes im Plus notieren.

Dow Jones Future +0,2% 29.188
NASDAQ100-Future +0,3% 9.279
S&P500-Future +0,2% 3.333

 

Einen kompakten Überblick über die wichtigsten Themen der Presse- und Bloglandschaft finden Sie in unserer Presseschau.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot u.a. mit “marktEINBLICKE Auf die Schnelle” (Wochentags) und “marktEINBLICKE D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: markteinblicke.de

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments