Bildquelle: Pressefoto Tesla

Tesla (WKN: A1CX3T / ISIN: US88160R1014) hat mittlerweile einen Marktwert von 126 Milliarden Euro erreicht [als wir hier im Oktober berichteten war es noch 37 Milliarden Euro]. Das ist ungefähr so viel wie Volkswagen und Daimler gemeinsam auf die Börsenwaage bringen. Fast möchte man dem DAX zurufen: So geht Börse! Denn, Moment, was baut Tesla nochmal? Richtig. Tesla, baut Autos, im Prinzip so wie Volkswagen und Daimler auch.

Aber, aber … Tesla baut E-Autos! Aber letztlich bleibt Auto Auto, zumal die traditionellen Autobauer nachziehen und mit Rivian (USA, unterstützt von Amazon/Bezos) oder Byton (China) neue Konkurrenz erwächst, welche die Margen sicherlich unter Druck bringen werden, auch im Leidwesen von Tesla.

Gut, Tesla hat – noch – einen Vorsprung, der allerdings rasch schrumpfen dürfte. Technologie in diesem Bereich schreitet schnell voran. Warum also gestattet der Markt Tesla deutlich höhere Bewertungsmultiple als Volkswagen, Ford, Daimler oder BMW?

Sind es die Daten, die Tesla nebenbei sammelt? Content ist heute zweifellos eine wichtige Währung. Oder verkauft Tesla gar keine Autos, sondern Lifestyle und Luxus? Da ist sicherlich etwas dran. Die Tesla-Vehikel sind hochmotorisiert, schön und sündteuer, was derzeit noch eine halbwegs akzeptable operative Marge von 4,9 Prozent sichert…

Auf www.plusvisionen.de geht es weiter…

SchummEin Beitrag von Thomas Schumm von Plusvisionen.de

Thomas Schumm ist Gründer und Herausgeber von Plusvisionen.de. Autor. Journalist. Früher auch: Reporter, Redakteur oder Chefredakteur. Seit 25 Jahren an der Börse. Bestimmt fast alles an der Börse gehandelt, was es so zu handeln gibt, jetzt aber ruhiger in dieser Hinsicht. Seit 20 Jahren publizistisch im Finanzbereich tätig. Begeistert von Wirtschaft und Börse.

Der obige Text/Beitrag spiegelt die Meinung des oder der jeweiligen Autoren wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Bildquellen: Thomas Schumm / Pressefoto Tesla

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei