An den Börsen schienen die Sorgen rund um die Folgen des Coronavirus schon fast vergessen – doch dann kam Apple (WKN: 865985 / ISIN: US0378331005):

Der iPhone-Konzern gab aufgrund geringerer Nachfrage und Problemen bei der Produktion eine Umsatzwarnung aus. Drohen noch weiteren Konzernen Einbußen durch das Virus? Und wie wirkt es sich auf die weltweite Konjunktur aus? Tobias Kramer, Herausgeber des Zertifikateberaters, im Interview.

Der obige Text/Beitrag spiegelt die Meinung des oder der jeweiligen Autoren wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Quelle: Börse Stuttgart / Bildquelle: Pressefoto Apple

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei