Bildquelle: Pressefoto © SAP AG / Stephan Daub

Europas größter Softwarekonzern SAP (WKN: 716460 / ISIN: DE0007164600) profitiert weiterhin vom starken Wachstum im Bereich Cloud Computing. Auch aus Sicht der Point & Figure Charttechnik ist der DAX-Wert derzeit kaufenswert.

Zusammenfassung:
– „Long“, im langfristigen Aufwärtstrend (1) durch Kaufsignal (2) durch Überschreiten Doppel-Top bei 112,00 €. Bestätigendes Kaufsignal (3) bei 129,00 €.
– Kursziel 200,00 € (+56% Gewinn)

Trend und Kursziele:
Trend: Long im Aufwärtstrend (1) durch Kaufsignal (2).
Kursziel: (vertikale Methode) 200,00 € (+56% Gewinnchance).
Gültigkeit: Kaufsignal gültig solange Kurse über 117,00 € (4). Trendbruch nach unten bei Unterschreiten der Hausse-Linie (1), aktuell bei Kursen unter 97,00 €.

Gültige Signale:
Kaufsignal durch Überschreiten Doppel-Top von 112,00 € (2). Bestätigendes Kaufsignal (3) bei 129,00 €.

Stopps (Ausblick):
Stop-Loss: Kurse unter 117,00 € (4).
Trendbruch nach unten: 97,00 €
Unterstützung: Bereich 120,00 €, 105,00 € und 85,00 €

Anleger, die von einem Anstieg der SAP-Aktie überzeugt sind, können mit einem Faktorzertifikat long (WKN: MF1H2G / ISIN: DE000MF1H2G3) gehebelt von Kurssteigerungen profitieren. Skeptiker haben mit passenden Short-Produkten (WKN: MF1J1G / ISIN: DE000MF1J1G3) die Gelegenheit, auf fallende Kurse der SAP-Aktie zu setzen.

 

Ein Beitrag von Winfried Kronenberg

Der obige Text/Beitrag spiegelt die Meinung des oder der jeweiligen Autoren wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Bildquelle: Pressefoto © SAP AG / Stephan Daub

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
trackback

[…] Wochen eine steile Erholungsrallye gestartet. Dies hat dazu geführt, dass das Papier derzeit auch aus charttechnischer Sicht aussichtsreich ist. Zumal SAP auch mit Blick auf die Geschäftszahlen zum ersten Quartal 2020 […]