Bildquelle: markteinblicke.de

Am Donnerstagmittag tendieren die Aktienmärkte schwächer. Der DAX gibt um rund 1 Prozent nach und fällt damit knapp unter die 12.000er-Marke zurück, die nach wie vor im Fokus steht. Diese Marke gilt es jetzt zurückzuerobern, um ein neues Kaufsignal zu generieren.

Die Lage an der Frankfurter Börse:

DAX -1,1% 11.994
MDAX -0,9% 25.855
TecDAX -1,0% 2.920
SDAX -0,3% 11.577
Euro Stoxx 50 -0,9% 3.390

 

Die Topwerte im DAX sind Merck KGaA (WKN: 659990 / ISIN: DE0006599905), Beiersdorf (WKN: 520000 / ISIN: DE0005200000) und Covestro (WKN: 606214 / ISIN: DE0006062144). Im Fokus stand auch die Aktie von Continental (WKN: 543900 / ISIN: DE0005439004). Hohe Abschreibungen und Kosten für den Konzernumbau haben Continental im vergangenen Jahr tief in die Verlustzone gedrückt. Die Aktie bricht daraufhin kräftig ein.

DAX long DAX short
WKN VF4998 VE5RQ5
Basispreis (Strike) 9.510,95 15562,93 Pkt.
Knock-out-Barriere 9.630,00 15410 Pkt.
Letzter Bewertungstag Open End Open End
Hebel 4,72 3,44
Kurs (05.03.20 11:16) 24,98 € 35,59 €

 

Ein Blick auf Devisen und Rohstoffe:

Der Eurokurs notierte am Donnerstagmittag leicht im Plus. Die Gemeinschaftswährung kostete 1,1170 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs letztmals am Mittwochmittag auf 1,1125 US-Dollar festgesetzt – der US-Dollar kostete damit 0,8989 Euro.

Die Ölpreise tendierten am Donnerstagmittag abwärts. Zuletzt notierte WTI mit 46,69 US-Dollar je Barrel unter dem Niveau vom Mittwoch (-0,8%), der Preis für die Nordseesorte Brent fiel ebenfalls um -0,8 Prozent auf 51,01 US-Dollar je Barrel. Der Goldpreis notierte knapp über dem Vortagesschlusskurs und lag bei 1.644,93 US-Dollar je Unze (+0,5 Prozent). Von der New Yorker Wall Street kommen heute schwache Vorgaben, da die Futures auf die wichtigsten Aktienindizes im Minus notieren.

Dow Jones Future -1,4% 26.602
NASDAQ100-Future -1,5% 8.764
S&P500-Future -1,5% 3.068

 

Einen kompakten Überblick über die wichtigsten Themen der Presse- und Bloglandschaft finden Sie in unserer Presseschau.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot u.a. mit “marktEINBLICKE Auf die Schnelle” (Wochentags) und “marktEINBLICKE D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: markteinblicke.de

0 0 vote
Article Rating
Bitte teilen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments