Bildquelle: markteinblicke.de

Die Leitzinssenkung der Fed hat den Märkten nur kurz Auftrieb verliehen. Stattdessen machten sich erneut die Unsicherheiten rund um das Coronavirus und seine Folgen bemerkbar. So rutschte der DAX weiter unter die 12.000-Punkte-Marke ab.

Deutschland

Der Coronavirus zieht das Gros der Aktien in den Keller. Nicht aber die Aktie von TeamViewer. Der Software-Hersteller gehört derzeit zu den ganz großen Corona-Gewinnern und konnte an der Börse zuletzt neue Kaufsignale generieren. Und es gibt gute Gründe, warum die Kletterpartie jetzt erst richtig losgehen dürfte. Mehr dazu hier.

Der Halbleiterhersteller Dialog Semiconductor stellt für das laufende Jahr einen weniger starken Umsatzrückgang in Aussicht als von Branchenexperten erwartet worden ist. An der Börse bleibt die Lage für den MDAX- und TecDAX-Wert dennoch weiter angespannt. Neue Kursverluste liegen in der Luft. Mehr dazu hier.

Drägerwerk verzeichnet wegen des Coronavirus derzeit eine erhöhte Nachfrage nach Schutzausrüstungen und Beatmungsgeräten für Krankenhäuser. Gehört die SDAX-Aktie damit zu den wenigen Profiteuren der Corona-Epidemie? An der Börse steht Drägerwerk aktuell am Scheideweg. Auf diese Kursmarken kommt es jetzt an. Mehr dazu hier.

International

Der Grund für den kräftigen Ergebnissprung bei Wienerberger ist laut dem Vorstandsvorsitzenden Dr. Heimo Scheuch unter anderem das Sparprogramm „Fast Forward“. Demnach ist es gelungen, 50 Mio. Euro einzusparen, vor allem im Bereich der Produktion. Mehr dazu hier.

Nach einem scharfen Kurseinbruch ist die Aktie von Apple jetzt wieder im Aufwind. Befeuert wird der Dow Jones-Titel unter anderem durch eine neue Analystenstudie. Hier liegt das nächste Kursziel der Aktie. Mehr dazu hier.

Wochenvorschau: Unternehmenstermine

Corona bestimmt die Nachrichtenlage. Trotzdem sollten Anleger auch die Berichtssaison im Blick behalten. In der kommenden Woche berichten unter anderem Hypoport, LEG Immobilien, Siltronic (Montag); Deutsche Post, Geberit, Klöckner & Co, Schaeffler, Symrise (Dienstag); adidas, Hannover Rück, Knorr-Bremse, Lanxess, Pinduoduo (Mittwoch); Adobe, Broadcom, Gap, K+S, Lenzing, Oracle, RWE, Slack, Wacker Neuson, Zuora (Donnerstag).

Wochenvorschau: Konjunkturdaten

Einen tagesaktuellen Überblick über die wichtigsten Konjunkturdaten finden Sie in unserem Wirtschaftskalender.

Bildquelle: markteinblicke.de

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments