Bildquelle: markteinblicke.de

Rapide steigende Infektions- und Todeszahlen, insbesondere in den USA, zeigen, dass die Coronavirus-Krise noch lange nicht ausgestanden ist. Deshalb halten sich viele Anleger derzeit noch mit Neuinvestitionen am Aktienmarkt zurück. Der DAX verzeichnet am Mittwochmittag zwischenzeitlich einen Kursverlust von rund 1 Prozent und notiert damit im Bereich der 10.200er-Marke. Wichtig ist aktuell, dass die 10.000er-Marke hält. Ein erneuter Ausbruch nach unten würde ein Verkaufssignal bedeuten.

Die Lage an der Frankfurter Börse:

DAX -1,0% 10.252
MDAX -0,1% 21.511
TecDAX +0,7% 2.717
SDAX +0,3% 9.680
Euro Stoxx 50 -1,7% 2.808

 

Die Topwerte im DAX sind Vonovia (WKN: A1ML7J / ISIN: DE000A1ML7J1), Lufthansa (WKN: 823212 / ISIN: DE0008232125) und adidas (WKN: A1EWWW / ISIN: DE000A1EWWW0). Die Lufthansa gab bekannt, dass der Flugbetrieb der Tochter Germanwings eingestellt wird. Außerdem sollen zahlreiche Flugzeuge stillgelegt werden. Mit diesen Maßnahmen will der DAX-Konzern sein langfristiges Überleben sichern. An der Börse konnte sich die Aktie der Lufthansa zuletzt etwas erholen. Am Mittwochmittag verzeichnen die Papiere zwischenzeitlich einen Kursgewinn von 1,5 Prozent.

DAX long DAX short
WKN VF1C1P VE8PV3
Basispreis (Strike) 7.479,32 12007,90 Pkt.
Knock-out-Barriere 7.570,00 11890 Pkt.
Letzter Bewertungstag Open End Open End
Hebel 3,67 5,79
Kurs (08.04.20 11:20) 27,78 € 17,79 €

 

Ein Blick auf Devisen und Rohstoffe:

Der Eurokurs notierte am Mittwochmittag leicht im Minus (-0,4 Prozent). Die Gemeinschaftswährung kostete 1,0863 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs letztmals am Dienstagmittag auf 1,0885 US-Dollar festgesetzt – der US-Dollar kostete damit 0,9187 Euro.

Die Ölpreise tendierten am Mittwochmittag abwärts. Zuletzt notierte WTI mit 24,44 US-Dollar je Barrel knapp unter dem Niveau vom Dienstag (-0,9%), der Preis für die Nordseesorte Brent fiel um -1,6 Prozent auf 32,03 US-Dollar je Barrel. Der Goldpreis gab leicht nach und lag bei 1.655,16 US-Dollar je Unze (-0,9 Prozent). Von der New Yorker Wall Street kommen heute keine marktbewegenden Impulse, da die Futures auf die wichtigsten Aktienindizes im Bereich ihrer Vortagesschlusskurse notieren.

Dow Jones Future +0,1% 22.502
NASDAQ100-Future +0,1% 8.021
S&P500-Future +0,0% 2.642

 

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot u.a. mit “marktEINBLICKE Auf die Schnelle” (Wochentags) und “marktEINBLICKE D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: markteinblicke.de

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments