Bildquelle: Pressefoto Netflix

Die Corona-Krise zwingt viele Menschen dazu, zu Hause zu bleiben. Die meisten vertreiben sich diese Zeit mit Fernsehen. Besonders beliebt: Der Streamingdienst Netflix (WKN: 552484 / ISIN: US64110L1061). Der weltweit führende Video-on-Demand-Anbieter wird am Dienstagabend seine neuesten Geschäftsergebnisse vorstellen. Marktteilnehmer rechnen für das März-Quartal mit einem deutlichen Gewinnanstieg im Vorjahresvergleich.

Vorbörslich melden ab etwa 13.00 Uhr MESZ:

Coca-Cola: Aktuelle Erwartungen (EPS): 0,45 US-Dollar ; Vorjahresgewinn (EPS): 0,48 US-Dollar

JetBlue Airways: Aktuelle Erwartungen (EPS): -0,51 US-Dollar ; Vorjahresgewinn (EPS): 0,16 US-Dollar

Nach Börsenschluss ab etwa 22.00 Uhr MESZ melden:

Netflix: Aktuelle Erwartungen (EPS): 1,64 US-Dollar ; Vorjahresgewinn (EPS): 0,63 US-Dollar

Snap: Aktuelle Erwartungen (EPS): -0,08 US-Dollar ; Vorjahresgewinn (EPS): -0,10 US-Dollar

Texas Instruments: Aktuelle Erwartungen (EPS): 0,99 US-Dollar ; Vorjahresgewinn (EPS): 1,22 US-Dollar

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot u.a. mit “marktEINBLICKE Auf die Schnelle” (Wochentags) und “marktEINBLICKE D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Pressefoto Netflix

0 0 vote
Article Rating
Bitte teilen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments