Bildquelle: markteinblicke.de

Nach der Talfahrt der vergangenen Tage scheint der DAX sich versöhnlich in das Wochenende zu verabschieden. Von einer nachhaltigen Erholung kann jedoch noch lange keine Rede sein, obwohl Corona die deutsche Wirtschaft offenbar nicht ganz so schlimm wie befürchtet getroffen hat.

Die Lage an der Frankfurter Börse:

DAX +1,6% 10.506
MDAX +1,2% 23.276
TecDAX +1,1% 2.946
SDAX +1,6% 10.360
Euro Stoxx 50 +1,1% 2.791

 

Die Topwerte im DAX sind Volkswagen (WKN: 766403 / ISIN: DE0007664039), Continental (WKN: 543900 / ISIN: DE0005439004) und RWE (WKN: 703712 / ISIN: DE0007037129). In der zweiten Reihe zeigt sich Varta (WKN: A0TGJ5 / ISIN: DE000A0TGJ55) erneut von der Coronavirus-Pandemie unbeeindruckt, während man bei Borussia Dortmund (WKN: 549309 / ISIN: DE0005493092) der Wiederaufnahme des Spielbetriebs in der Fußball-Bundesliga sowie dem Revierderby gegen den FC Schalke 04 entgegenfiebert.

 

DAX long DAX short
WKN VF1C1P VE7MCM
Basispreis (Strike) 7.495,07 Pkt. 13.325,35 Pkt.
Stop-Loss-Barriere 7.590,00 Pkt. 13.200,00 Pkt.
Letzter Bewertungstag Open End Open End
Hebel 3,47 3,75
Kurs (15.5.20 11:39) 30,25 € 28,18 €

 

Ein Blick auf Devisen und Rohstoffe:

Der Eurokurs ist zum Freitagmittag gestiegen. Die Gemeinschaftswährung kostete 1,0815 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs letztmals am Donnerstagmittag auf 1,0792 US-Dollar festgesetzt – der US-Dollar kostete damit 0,9266 Euro.

Die Ölpreise zeigten sich am Freitagmittag im Plus. Zuletzt war WTI mit 28,27 US-Dollar je Barrel 2,0 Prozent teurer, der Preis für die Nordseesorte Brent stieg um 1,6 Prozent auf 31,94 US-Dollar je Barrel. Der Goldpreis notierte in der Gewinnzone und lag bei 1.735,30 US-Dollar je Unze (+0,2 Prozent). An der New Yorker Wall Street zeichnet sich vorbörslich ein positiver Handelsauftakt ab, da sich die Futures im Plus befinden:

Dow Jones Future +0,3% 23.613
NASDAQ100-Future +0,5% 9.121
S&P500-Future +0,3% 2.855

 

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot u.a. mit “marktEINBLICKE Auf die Schnelle” (Wochentags) und “marktEINBLICKE D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: markteinblicke.de

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments