Bildquelle: Pressefoto Shop Apotheke Europe

Immer mehr Menschen sparen sich den Gang in den stationären Handel. Ein Trend, der durch das Coronavirus verstärkt wurde. Dies gilt auch für Medikamente, Nahrungsergänzungsmittel sowie Beauty- und Gesundheitsprodukte. Dies hat einen regelrechten Hype rund um die Aktie von Shop Apotheke Europe (WKN: A2AR94 / ISIN: NL0012044747) ausgelöst.

Corona sorgt für Schub

Die im Kleinwerteindex SDAX gelistete Aktie von Shop Apotheke Europe, einer der führenden Online-Apotheken Europas, hat allein seit Anfang 2020 ein Kursplus von rund 120 Prozent verbucht. Mitten in der Coronavirus-Krise kletterte das Papier auf ein neues Rekordhoch. Anleger und Analysten zeigten sich zuletzt begeistert.

Shop Apotheke Europe hat nicht nur starke Zahlen zum ersten Quartal 2020 präsentiert, sondern auch die Prognose für das Gesamtjahr angehoben. Für den zunehmenden Optimismus hat eine Beschleunigung des Wachstums infolge des Coronavirus gesorgt.

Wichtiger Meilenstein

Zwischen Januar und März 2020 wurden die konzernweiten Umsatzerlöse im Vorjahresvergleich um 33 Prozent auf 232,0 Mio. gesteigert. Die Zahl der aktiven Kunden wuchs im ersten Quartal um 300.000 auf 5 Millionen, ein Anstieg um 1 Million. bzw. 25 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Insgesamt erreichte Shop Apotheke Europe das angestrebte Ziel eines positiven bereinigten EBITDA schneller als geplant. Gegenüber dem Vorjahr stieg das Ergebnis von -9,1 Mio. Euro auf 4,9 Mio. Euro. In Anbetracht der anhaltenden Umsatzdynamik erwartet der Vorstand für das Gesamtjahr 2020 nunmehr ein positives bereinigtes EBITDA anstelle eines ausgeglichenen Ergebnisses.

Große Begeisterung

Die jüngste Zahlenvorlage und die erhöhte Prognose sorgten für Begeisterung auf Analystenseite. Bei Jeffries wurde die Coverage für den Wert mit einem „Buy“-Rating und einem Kursziel von 120,00 Euro gestartet. Neben hohen Markteintrittsbarrieren für mögliche Konkurrenten dürfte auch die Einführung des E-Rezepts aus Analystensicht für Potenzial sorgen.

Bei Kepler Cheuvreux sind es neben den jüngsten Zahlen und den optimistischen Aussichten auch Übernahmespekulationen, insbesondere in Zusammenhang mit Amazon Pharmacy, die zu einer positiven Einschätzung der Shop Apotheke Europe-Aktie (Kursziel:110,00 Euro; Rating: „Buy“) geführt haben.

Auch bei Hauck & Aufhäuser blickt man im Fall von Shop Apotheke Europe optimistisch in die Zukunft. Daher wurde das Kursziel von 75,00 auf 120,00 Euro angehoben, während die „Buy“-Einschätzung bestätigt wurde. Die Analysten bei Berenberg (Kursziel: 100,00 Euro; Einstufung: „Buy“) verweisen insbesondere auf das erstmals positive operative Ergebnis (EBITDA).

FAZIT

Shop Apotheke Europe wird an der Börse als Profiteur der Coronavirus-Pandemie gehandelt. Die Euphorie drückte sich in einem steilen Kursanstieg aus, während der Gesamtmarkt in den vergangenen Wochen schwächelte. Die in vielen Ländern geltenden Kontaktbeschränkungen führen zu mehr Online-Bestellungen. Auch bei Produkten wie Arzneimitteln, bei denen die Beratung vor Ort als besonders wichtig gilt. Zudem ist für das Jahr 2022 in Deutschland die Einführung des E-Rezepts vorgesehen. Dies dürfte für einen weiteren Schub sorgen.

Anleger, die auf eine Fortsetzung der Kursrallye bei Shop Apotheke Europe setzen wollen, können mit einem entsprechenden Faktorzertifikat (WKN: MF5650 / ISIN: DE000MF56508) sogar gehebelt profitieren.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot u.a. mit “marktEINBLICKE Auf die Schnelle” (Wochentags) und “marktEINBLICKE D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Pressefoto Shop Apotheke Europe

0 0 vote
Article Rating
Bitte teilen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
3 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
trackback

[…] Die Topwerte im DAX sind Lufthansa (WKN: 823212 / ISIN: DE0008232125), HeidelbergCement (WKN: 604700 / ISIN: DE0006047004) und Fresenius Medical Care (WKN: 578580 / ISIN: DE0005785802). Im Fokus stand am Freitagmittag auch die Aktie von Shop Apotheke Europe (WKN: A2AR94 / ISIN: NL0012044747), die wieder einmal ein neues Allzeithoch markierte. Weil Corona einige wichtige Trends verstärkt, zeigen sich Anleger und Analysten derzeit von den Aussichten für Shop Apotheke Europe begeistert. […]

trackback

[…] Apotheke Europe hat nicht nur starke Zahlen zum ersten Quartal 2020 präsentiert, sondern auch die Prognose für das Gesamtjahr angehoben. Für […]

trackback

[…] Aktie von Shop Apotheke Europe (WKN: A2AR94 / ISIN: NL0012044747) verzeichnete in den vergangenen Monaten einen steilen […]