Die Kursgewinne von Amazon (WKN: 906866 / ISIN: US0231351067), Alphabet (WKN: A14Y6H / ISIN: US02079K1079), Apple (WKN: 865985 / ISIN: US0378331005) und Facebook (WKN: A1JWVX / ISIN: US30303M1027) am Donnerstagabend entsprachen zusammengenommen der Marktkapitalisierung von elf DAX-Konzernen – kurzum:

Der Run auf die großen Tech-Werte aus den USA scheint auch nach Vorlage der Quartalszahlen ungebrochen – und die haben es durchaus in sich, wie es Tobias Kramer, Herausgeber des Zertifikateberaters, anhand von Apple verdeutlicht.

Der obige Text/Beitrag spiegelt die Meinung des oder der jeweiligen Autoren wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Quelle: Börse Stuttgart / Bildquelle: Pressefoto Apple

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments