Bildquelle: Pressefoto Apple

Die Apple (WKN: 865985 / ISIN: US0378331005)-Aktie gehört weiterhin zu den absoluten Höhenfliegern im Technologiebereich. Allein seit Anfang 2019 hat sich der Aktienkurs beinahe verdreifacht. Dank der kräftigen Kurs-Rallye und lukrativer Aktienpakete hat der Vorstandsvorsitzende des iPhone-Konzerns, Tim Cook, nun einen beeindruckenden Meilenstein erreicht.

Tim Cook ist jetzt Milliardär

Der CEO hat es zum ersten Mal in die Liste der US-Dollar-Milliardäre geschafft, die von der Finanznachrichtenagentur Bloomberg geführt wird. Tim Cook liegt allerdings mit „nur“ rund einer Mrd. US-Dollar in der Rangliste nicht mal unter den Top 500, die in der Spitze bis 4,47 Mrd. US-Dollar reicht.

Grund für den Aufstieg in die Milliardärsliste ist der sensationelle Höhenflug der Apple-Aktien, auf die Cook setzt. Denn ein Großteil seines Vermögens hält er in den Anteilsscheinen des von ihm geführten Konzerns.

Doch der beeindruckende Reichtum scheint Cook nicht zu Kopf zu steigen. Der Nachfolger von Steve Jobs soll einen eher asketischen Lebenswandel führen. Er wohnt in einem vergleichsweisen einfachen Hause und soll außer Sport keine außergewöhnlichen Hobbies haben.

Immer neue Rekorde

Cooks Aufstieg in die Milliardärsriege begann vor neun Jahren, als er die Nachfolge von Steve Jobs antrat. Schon im Vorfeld hatte Cook den Apple-Mitbegründer vertreten. Tim Cook hat die Erwartungen vieler Anleger deutlich übertroffen.

Die Umsätze und Gewinne des Konzerns erreichten unter seiner Federführung immer wieder neue Rekorde. Als Steve Jobs im Jahr 2011 verstarb, kam Apple auf einen Börsenwert von etwa 350 Mrd. US-Dollar. Unterdessen verzeichnet Apple eine Marktkapitalisierung von über 2,1 Bio. US-Dollar.

Apple-Aktie im Höhenflug

Laut eigenen Angaben will Cook fast sein gesamtes Vermögen spenden, wie er 2015 erklärte. Nur das Studium seines damals zehnjährigen Neffen wolle er noch finanzieren.

Mit Blick auf die jüngste Kursentwicklung der Apple-Aktie ist damit zu rechnen, dass Tim Cooks Vermögen noch weiter wachsen wird. Die im Dow Jones notierte Aktie notiert aktuell auf einem Rekordhoch bei 386 Euro, und ein Ende der Kletterpartie ist hier nicht in Sicht.

Anleger, die von einer Fortsetzung der Kurs-Rallye bei Apple überzeugt sind, können mit einem Mini-Future Long (WKN: MC9FW8 / ISIN: DE000MC9FW87) gehebelt von Kurssteigerungen profitieren.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot u.a. mit “marktEINBLICKE Auf die Schnelle” (Wochentags) und “marktEINBLICKE D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Pressefoto Apple

0 0 vote
Article Rating
Bitte teilen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
3 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
trackback

[…] Im Fokus stand am Dienstagmittag auch die Aktie von Apple (WKN: 865985 / ISIN: US0378331005), die auf einem Rekordniveau notiert. Wegen der steilen Kletterpartie der Dow-Jones-Aktie hat es Firmenchef Tim Cook jetzt in die Liste de…. […]

trackback

[…] Streaming-Angebote Spoitfy (WKN: A2JEGN / ISIN: LU1778762911) und Deezer zeigen. Das ist auch Apple (WKN: 865985 / ISIN: US0378331005) bekannt, weshalb sich der iPhone-Hersteller mit zwei neuen […]

trackback

[…] Apple-Aktien (WKN: 865985 / ISIN: US0378331005) in seinem Depot hält, kann sich freuen, denn allen […]