Das geplante Delistung von Rocket Internet an der Börse wird hart kritisiert. Sollen Anleger doch weniger als die Hälfte des Ausgabepreises zurückbekommen. Kritische Töne kommen auch von Buchautor Christian W. Röhl, der im Interview verrät, warum ihn das Delisting leider nicht überrascht, er trotzdem aber eine Aktie behalten möchte.

Wie und wo sind die Aktien dann noch handelbar – oder sind vielleicht sogar noch neue, höhere Rückkaufangebote von Rocket Internet möglich?

Der obige Text/Beitrag spiegelt die Meinung des oder der jeweiligen Autoren wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Quelle: Börse Stuttgart / Bildquelle: Pressefoto Rocket Internet

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments