Bildquelle: Pressefoto Apple

Rechtzeitig vor Weihnachten hat Apple sein neuestes Produkt vorgestellt: die AirPods Max, ein kabelloser Over-Ear-Kopfhörer mit Hi-Fi-Klangqualität. Der innovative Kopfhörer, der ein ganz neues Hörerlebnis liefern soll, kann ab sofort vorbestellt werden und ist theoretisch dem 15. Dezember erhältlich – abgesehen von vorprogrammierten Lieferengpässen. Zur Auswahl stehen die AirPods Max in den Farben Space Grau, Silber, Sky Blau, Grün und Pink.

Pressefoto Apple

Neuzugang in der AirPods Family

Wie die beliebtesten Kopfhörer der Welt, die AirPods, sollen auch die neuen AirPods Max über eine unverwechselbare Klangqualität, eine einfache Bedienung und natürlich über ein einmaliges Design verfügen. „Die neuen AirPods Max bringen die ausgezeichneten Eigenschaften der AirPods in ein beeindruckendes Over-Ear Design mit Hi-Fi Audio“, sagt Greg Joswiak, Senior Vice President of Worldwide Marketing bei Apple. Leistungsstarke H1 Chips, fortschrittliche Software und die Power von Computational Audio sollen ein phantastisches Hörerlebnis ganz ohne Kabel ermöglichen.

Wie die restliche AirPod-Familie haben die AirPods Max optische Sensoren und Positionssensoren. Sie erkennen automatisch, wenn sie aufgesetzt werden, pausieren die Wiedergabe beim Absetzte und können Anrufe und Siri-Sprachbefehle klar übermitteln. Dank Beamforming-Mikrofonen werden die Umgebungsgeräusche ausblendet und die Stimme hervorgehoben. Eine Funktion für automatisches Wechseln lässt die Wiedergabe zwischen iPhone, iPad und Mac weiterreichen. Siri kann außerdem Musik abspielen, Anrufe starten, die Lautstärke steuern und sogar neue Nachrichten vorlesen.

Pressefoto Apple

Der Preis für die AirPods Max liegt bei 597,25 Euro inkl. MwSt., was natürlich ein stolzer Preis ist, verglichen mit gleichwertigen Kopfhörern dieser Kategorie. Ob hier der Apple-Bonus hinzukommt, oder der Kopfhörer wirklich um Klassen besser ist, wird sich herausstellen. Die Preise für die bisherigen Apple AirPods-Modelle (In-ear) liegen bei 174,45 Euro und für die AirPods Pro bei 271,95 Euro.

Akustisches Design

Designmäßig gehört der Kopfhörer zur oberen Liga: Der Kopfbügel des Kopfhörers ist aus Edelstahl gefertigt und lässt sich bequem tragen. Die Ohrmuscheln sind durch einen komplett neuen Mechanismus am Kopfbügel befestigt, der den Gewichtsdruck perfekt verteilt und es darüber hinaus ermöglicht, jede Ohrmuschel unabhängig voneinander so einzustellen, dass sie sich den Konturen des Kopfs optimal anpassen. Die Ohrpolster sind aus akustischem Memory Foam und sollen das Ohr effektiv abschließen. Die Digital Crown wurde von der Apple Watch inspiriert und mit ihr lassen sich Lautstärke und Wiedergabefunktionen steuern, Anrufe annehmen und beenden oder Siri aktivieren.

Pressefoto Apple

Neues Hörerlebnis

Der Klang der Kopfhörer soll vielversprechend sein: Die AirPods Max haben einen von Apple entwickelten dynamischen 40 mm Treiber, der satten Bass, präzise Mitten und glasklare Höhen wiedergibt, so dass jede Note zu hören ist. Dank eines einzigartigen Motors aus Doppelring-Neodym-Magneten liegt die gesamte harmonische Verzerrung bei unter einem Prozent innerhalb des gesamten hörbaren Spektrums, selbst bei maximaler Lautstärke.

Die AirPods Max verwenden Adaptiven EQ, um den Klang für die jeweilige Ohrmuschel einzustellen. Hierzu messen sie das Soundsignal und passen die tiefen und mittleren Frequenzen in Echtzeit an — und sollen so einen satten, detailreichen Klang liefern.

Pressefoto Apple

Weitere technische Features sind eine aktive Geräuschunterdrückung, ein Transparenzmodus, in dem Musik und gleichzeitig Umgebungsgeräusche gehört werden können, und eine 3D-Audio-Technik, die die Töne dreidimensional wiedergeben kann. Die Batterielaufzeit soll bis zu 20 Stunden betragen.

Wir sind gespannt, was die neuen Airpods im Vergleich zu Bose und Co. tatsächlich drauf haben.

Bildquelle: Pressefotos Apple

 

0 0 vote
Article Rating
Bitte teilen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments