Bildquelle: Pressefoto Apple

Viele Skeptiker, die vor allem immer wieder auf die ausbleibenden großen Produkt-Innovationen verwiesen und den Zenit bei Apple als längst überschritten eingeschätzt haben, wurden in den vergangenen Jahren immer wieder eines Besseren belehrt.

Denn die Geschäfte des iPhone-Giganten laufen hervorragend. So wurde im abgeschlossenen Geschäftsjahr 2019/2020 (per 26. September 2020) wieder einmal ein Rekordergebnis verzeichnet. Der Umsatz lag bei beeindruckenden 274,5 Mrd. US-Dollar und damit so hoch wie nie zuvor in der Unternehmensgeschichte.

Zwar ist Apple (WKN: 865985 / ISIN: US0378331005) längst nicht mehr der große Innovator, der mit neuen Produkten für weltweites Aufsehen sorgt. Doch dafür gelang es, die Kunden über das unternehmenseigene Ökosystem dauerhaft zu halten.

Dieses umfasst neben den bekannten Produkten wie iPhone, iPod, Macs, Macbooks und der Apple Watch auch die immer mehr an Bedeutung gewinnenden Online-Dienste, zu denen unter anderem der App Store, der Cloud-Computing-Dienst iCloud, Apple Music und das Video-on-Demand-Angebot Apple TV+ gehören.

Diese Dienste dürften auch entscheidend dazu mitbeitragen, dass die Apple-Aktie den bisherigen Höhenflug fortsetzen wird.

Apple Open End Turbo Bull
WKN KB7KZW
ISIN DE000KB7KZW9
Emissionstag 9. September 2020
Produkttyp Hebelzertifikat
Emittent Citigroup

 

Dieser Beitrag ist ein Artikel aus marktEINBLICKE Zertifikate. Darin finden Sie alle 14 Tage interessante Zertifikate inklusive Musterdepot. Die aktuelle Ausgabe können Sie sich hier kostenfrei herunterladen.

Gefällt Ihnen marktEINBLICKE Zertifikate? Dann melden Sie sich jetzt hier für die PDF-Ausgabe kostenfrei an – nur für kurze Zeit! Die nächste Ausgabe erscheint am 13.01.2021.

Bildquelle: Pressefoto Apple

0 0 vote
Article Rating
Bitte teilen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments