Bildquelle: Pressefoto Peloton Interactive

In Zeiten von Corona bleiben Fitnessstudios geschlossen. Trotzdem wollen sich die Menschen Fit halten. Dieser Umstand hat Peloton Interactive (WKN: A2PR0M / ISIN: US70614W1009) zu einem klarem Corona-Profiteur gemacht.

Das Unternehmen bietet eine Verbindung aus Hardware (spezielle Home-Trainer mit Bildschirm) sowie digitalen Live-Fitnesskursen und einer umfangreichen Mediathek an. Der beeindruckende Anstieg der Peloton-Aktie wurde zeitweise unterbrochen, als uns die ersten positiven COVID-19-Impfstoff-News erreichten und die „Stay-at-Home“-Trades plötzlich nicht mehr angesagt waren.

Doch seit die Infektionszahlen in den USA und Europa wieder ansteigen und neue Lockdowns verhängt werden, geht es mit dem Papier erneut aufwärts. Es ist jedoch nicht so, dass Peloton vor der weltweiten Pandemie keinen Erfolg gehabt hatte. Körperertüchtigungen zu Hause sollte es dank eines seit Jahren beobachteten Fitnesstrends auch lange nach COVID-19 geben.

Nicht umsonst ist Apple mit Apple Fitness+ auf den fahrenden Zug aufgesprungen und bietet seinerseits unzählige Fitnessvideos an.

Optionsschein Call auf Peloton Interactive 
WKN MA0VGJ
ISIN DE000MA0VGJ7
Emissionstag 30. Juni 2020
Produkttyp Optionsschein
Emittent Morgan Stanley

 

Dieser Beitrag ist ein Artikel aus marktEINBLICKE Zertifikate. Darin finden Sie alle 14 Tage interessante Zertifikate inklusive Musterdepot. Die aktuelle Ausgabe können Sie sich hier kostenfrei herunterladen.

Gefällt Ihnen marktEINBLICKE Zertifikate? Dann melden Sie sich jetzt hier für die PDF-Ausgabe kostenfrei an – nur für kurze Zeit! Die nächste Ausgabe erscheint am 13.01.2021.

Bildquelle: Pressefoto Peloton Interactive

0 0 vote
Article Rating
Bitte teilen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments