Bildquelle: Pixabay / Ronile

Die US-Amerikaner haben sich für den Demokraten Joe Biden als ihren 46. Präsidenten entschieden. Donald Trump muss nach vier Jahren im Amt das Weiße Haus räumen. Es ist sehr selten, dass ein Amtsinhaber eine Wahl verliert. Trotz seiner Niederlage dürfte Trump einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Politisch bleibt das Land gespalten. Trotzdem sollte niemand die größte Volkswirtschaft der Welt abschreiben. Auch wenn sie im Zuge der Corona-Pandemie alles andere als ein gutes Bild abgegeben hat.

Die Notenbank Fed wird die Wirtschaft zusätzlich stützen. Außerdem hatten sowohl Trump als auch Biden im Wahlkampf trotz des angewachsenen Schuldenberges Infrastrukturinvestitionen in Aussicht gestellt. Diese sollten die Konjunktur neben der bekannten Ausgabefreude amerikanischer Konsumenten ankurbeln.

US-Staatsanleihen: 2,875 Prozent bis 15.05.2049
WKN A2R1YM
ISIN US912810SH23
Land USA
Emissionsdatum 15. Mai 2019
Fälligkeit 15. Mai 2049
Emissionswährung US-Dollar
Emissionsvolumen 57,6 Mrd. US-Dollar
Kupon 2,875 Prozent
Zinstermin halbjährlich
Kleinste handelbare Einheit 100

 

Bildquelle: Pixabay / Ronile

0 0 vote
Article Rating
Bitte teilen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments