Bildquelle: markteinblicke.de

Obwohl die Corona-Pandemie ihren Ursprung in China hatte, scheinen die asiatischen Staaten deutlich besser mit COVID-19 fertig geworden zu sein als Europa und die USA.

Mitte November 2020 sorgten einige von ihnen zudem mit dem weltgrößten Freihandelsabkommen für Aufsehen. Die USA oder Indien gehörten nicht zu den Unterzeichnern, dafür jedoch neben China unter anderem Australien, Japan, Südkorea oder Indonesien. Entsprechend dürften Anleger auch hierzulande ihren Blick in Richtung Asien lenken.

Als Anlagealternative kommt beispielsweise der Asia Pacific Opportunities Fonds infrage. Dieser investiert mindestens 70 Prozent in Aktien von Unternehmen, die ihre Hauptverwaltung in der asiatisch-pazifischen Region (ohne Japan) haben oder dort einen wesentlichen Teil ihrer Geschäftstätigkeit ausüben.

Fidelity Funds – Asia Pacific Opportunities Fund A-ACC-EUR
WKN A0NFGE
ISIN LU0345361124
Fondsgesellschaft Fidelity
Fondsvolumen 947,8 Mio. Euro
Auflegungsdatum 18. Februar 2008
Fondskategorie Aktien
Ausschüttungsart thesaurierend
Geschäftsjahresende 30.04.
Fondswährung Euro
Sparplan nein
Ausgabeaufschlag 5,25 Prozent
Verwaltungsvergütung 1,50 Prozent

 

Bildquelle: markteinblicke.de

0 0 vote
Article Rating
Bitte teilen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments