Bildquelle: markteinblicke.de

Der DAX kann einen starken Jahresauftakt verbuchen und am Montag gleich mit einem neuen Rekordhoch aufwarten. Für gute Stimmung sorgen die in Schwung kommenden Corona-Impfungen. Diese lassen auf ein Ende der Lockdowns und eine wirtschaftliche Erholung hoffen.

Die Lage an der Frankfurter Börse:

DAX +1,2% 13.889
MDAX +1,3% 31.202
TecDAX +1,4% 3.258
SDAX +1,5% 14.979
Euro Stoxx 50 +1,5% 3.605

 

Die Topwerte im DAX sind Delivery Hero (WKN: A2E4K4 / ISIN: DE000A2E4K43), Infineon (WKN: 623100 / ISIN: DE0006231004) und Fresenius (WKN: 578560 / ISIN: DE0005785604). Besonders steil nach oben geht es in der zweiten Reihe für TUI (WKN: TUAG00 / ISIN: DE000TUAG000). Die Corona-Impfungen lassen auch in der stark gebeutelten Reisebranche auf eine Erholung hoffen. Eine solche hat auch TUI-Konzernchef Fritz Joussen in Aussicht gestellt.

DAX long DAX short
WKN VP2GFK VP6TFW
Basispreis (Strike) 10.012,47 17.667,41
Knock-out-Barriere 10.120,00 17.490,00
Letzter Bewertungstag Open End Open End
Hebel 3,64 3,56
Kurs (4.1.21 11:49) 38,97 € 37,79 €

Ein Blick auf Devisen und Rohstoffe:

Der Eurokurs ist zum Montagmittag gestiegen. Die Gemeinschaftswährung kostete 1,2289 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs letztmals am Donnerstagmittag auf 1,2271 US-Dollar festgesetzt – der US-Dollar kostete damit 0,8149 Euro.

Die Ölpreise zeigten sich am Montagmittag im Plus. Zuletzt war WTI mit 49,03 US-Dollar je Barrel 1,3 Prozent teurer, der Preis für die Nordseesorte Brent stieg um 1,7 Prozent auf 52,59 US-Dollar je Barrel. Der Goldpreis notierte in der Gewinnzone und lag bei 1.931,51 US-Dollar je Unze (+1,7 Prozent). An der New Yorker Wall Street zeichnet sich vorbörslich ein positiver Handelsauftakt ab, da sich die Futures im Plus befinden:

Dow Jones Future +0,6% 30.668
NASDAQ100-Future +0,4% 12.941
S&P500-Future +0,5% 3.768

 

Bildquelle: markteinblicke.de

0 0 vote
Article Rating
Bitte teilen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments