Bildquelle: Pixabay / Wetmount

Walt Disney (WKN: 855686 / ISIN: US2546871060) hat es aufgrund von COVID-19 in seinem Geschäft mit Vergnügungsparks und auch an den Kinokassen nicht leicht. Dafür boomt der Bereich Online-Streaming dank Disney+ in Zeiten von Quarantäne und Lockdowns umso mehr.

Maßgeblichen Einfluss auf das überraschend gute Ergebnis hatte das Streaming-Geschäft um den Online-Videodienst Disney+. Im abgeschlossenen Geschäftsquartal wurden hier über 21 Millionen Abo-Kunden hinzugewonnen.

Bildquelle: Pixabay / cordulaaa

Netflix auf der Spur

Anfang Januar 2021 verzeichnete der im November 2019 gestartete Dienst damit insgesamt bereits 95 Millionen zahlende Kunden. Zum Vergleich: Der Streaming-Marktführer Netflix (WKN: 552484 / ISIN: US64110L1061) verbuchte zuletzt zwar 204 Millionen Abonnenten, ist aber auch schon viel länger im Geschäft und in viel mehr Ländern vertreten.

Damit sieht aktuell alles danach aus, dass „The House of Mouse“ schon bald wieder zurück zu alter Stärke finden dürfte. Auch in der langen Firmenhistorie erlitt Walt Disney immer wieder Rückschläge, konnte aber im Anschluss die langfristige Erfolgs-Story fortsetzen.

Die Stärke von Disney+ verleiht der Disney-Aktie derzeit Kurspotenzial und sorgt für eine Rekordjagd. Auch aus Sicht der Point & Figure Charttechnik ist der Titel derzeit kaufenswert.

Charttechnische Zusammenfassung:

Long“, im Aufwärtstrend (1) durch Kaufsignal (2) durch Überschreiten Doppeltop bei 119 €. Bestätigendes Kaufsignal bei 147 € (3).
Kursziel 323 € (+125 % Gewinn)

Walt Disney Co. Point & Figure Chart (P&F) Quelle: MarketMaker und eigene Markierungen

Trend und Kursziele:

Trend: Long im Aufwärtstrend (1) durch Kaufsignal (2).
Kursziel: (vertikale Methode) Kursziel 323 € (+125 % Gewinnchance).
Gültigkeit: Kaufsignal gültig solange Kurse über 134 € (4). Trendbruch nach unten bei Unterschreiten der Hausse-Linie (1), aktuell bei Kursen unter 115 €.

Gültige Signale:

Kaufsignal durch Überschreiten Doppeltop bei 119 € (2). Bestätigendes Kaufsignal bei 147 € (3).

Walt Disney Co. Point & Figure Chart (P&F) Quelle: MarketMaker und eigene Markierungen

Stopps (Ausblick):

Stop-Loss: Kurse unter 134 (4).
Trendbruch nach unten: Kurse unter 115 €.
Unterstützung: 140 €

Anleger, die von einem Aufwärtstrend bei Walt Disney überzeugt sind, könnten mit einem Long-Zertifikat (WKN: MA397S / ISIN: DE000MA397S7) gehebelt von Kurssteigerungen profitieren. Skeptiker haben Gelegenheit, mit einem entsprechenden Short-Zertifikat (WKN: MC9VV7 / ISIN: DE000MC9VV70) auf fallende Kurse der Aktie zu setzen.

Ein Beitrag von Winfried Kronenberg

Der obige Text/Beitrag spiegelt die Meinung des oder der jeweiligen Autoren wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Bildquelle: Pixabay / Wetmount

4 1 vote
Article Rating
Bitte teilen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments