Nachdem derzeit alle Welt über Konjunkturprogramme, Staatshilfen und die Abwrackprämie diskutiert, beschäftige ich mich derzeit verstärkt auch mit Immobilien und deren Finanzierung. Nun bin ich bei Recherchen über unzählige Programme von regionalen Baufördermitteln gestossen, von denen ich noch nie was gehört habe. Da kam bei mir die Frage auf, ob das anderen auch so geht, ob diese regionalen Baufördermittel also quasi ein Geheimtipp sind. Da ich gleichzeitig das neue Umfragetool auf unserer Seite ausprobieren will, geht die erste Frage in diese Richtung. Also einfach auf die Hauptseite gehen, rechts findet man dann zukünftig die „Aktuelle Umfrage“.

Fühlen Sie sich derzeit ausreichend über regionale Baufördermittel informiert?

  • Nein (91%, 31 Votes)
  • Ja (9%, 3 Votes)

Total Voters: 34

Loading ... Loading ...

Ich bedanke mich schon mal für die rege Teilnahme. Wenn es Wünsche und Ideen für neue Umfragen gibt, einfach per Kommentar oder Mail weiterreichen. Ich denke ich lasse die Umfrage jetzt mal bis zum Wochenende drin.

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Sind regionale Baufördermittel eigentlich ein Geheimtipp?"

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
Geldtrader
Gast

Welche Fördermittel meinst du mit „diese regionalen Fördermittel“ ?
Aus dem Konjunkturpaket 2 haben vor allem die Kommunen Fördermittel erhalten, wie diese regionale eingesetzt werden ist natürlich unterschiedlich.

Gruß
Thomas