[ad#Google Adsense L-links]

Die US-Vorgaben sind aufbauend. immerhin konnte sich der Dow Jones am Ende des Montagshandels ins Plus retten. In wie weit dies nun den DAX heute nachhaltig beeindruckt und die deutlichen Gewinne bis zum Handelsschluss halten lässt… Wer weiß es schon.

Die Citi sagt eindeutig: Die Bären sind das Maß der Dinge. x-markets fragt hingegen in wie weit eine temporäre Erholung möglich ist. Die Commerzbank formuliert anders: Kurzfristig entschieden heißt es da in den Ideas Daily.

HSBC titelt derweil ganz chartlastig: Schlüsselunterstützungen erodiert! Im Text heißt es dann: Für einen kleinen Hoffnungsschimmer sorgt kurzfristig die Tatsache, dass die Marke von 5.000 Punkten auf Schlusskursbasis dank der Erholung am Nachmittag (inkl. markanter Lunte) verteidigt wurde. Für eine Stabilisierung ist aber eine schnelle Rückeroberung der o. g. Schlüsselunterstützungen absolut zwingende Voraussetzung.

Wichtige Termine heute:

USA Einfuhrpreise August, 14:30 Uhr

TEILEN

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Christoph Scherbaum Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei