[ad#Google Adsense XL-rechts]

Gestern rauf, heute wieder runter….Das alte Spiel.

Ich mache es kurz. x-markets sieht den DAX eh seitwärst/abwärts. Die Commerzbank schreibt in ihren Ideas “DAX:Kurzfristig neutral”, während die Citi – für mich persönlich die beste Zusammenfassung bringt: DAX – Kursgewinne nur eine Eintagsfliege? Genauer:

Das Sentiment im Dax ist aus trendtechnischer Sicht weiterhin bärisch zu werten. Die Abwärtstrends sind selbst auf der Stundenebene noch intakt, womit die Risiken nicht zu
unterschätzen sind. So bedarf es im Index schon eines Kursausbruchs über ca. 5.250 Punkte, um ein neues Kaufsignal zu generieren. Gelingt dies, wären weitere Kursgewinne bis auf 5.345 und 5.420 Punkte möglich. Scheitern die Bullen aber erneut und im Bereich von 5.250 Punkten bildet sich ein kleines Topp aus, wäre eine Wiederaufnahme des Abwärtstrends möglich. Zunächst stünde dann das Tief bei 4.969 Punkten zur Disposition.

Na dann…

Wichtige Termine heute:
Gerry Weber Q3-Zahlen
EU Industrieproduktion Euro-Zone Juli, 11 Uhr
USA Erzeugerpreise August, 14:30 Uhr
USA Einzelhandelsumsätze August, 14:30 Uhr
USA Lagerbestände Juli, 16 Uhr

TEILEN

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei