Steve Jobs ist tot. Eine Nachricht die einen sehr traurig macht. Der 
Apple-Mitbegründer und ehemalige Konzernchef Steve Jobs erlag mit 56 Jahren seinem Krebsleiden. Er gilt als einer DER Visionäre des Computerzeitalters. Nicht umsonst trug er schon den Beinamen “iGod”. Danke Steve und mach´s gut.

Die Apple-Aktie wird dementsprechend heute auch im Fokus stehen. Wir hatten uns zu dieser zuletzt des Öfteren geäußert. Vielleicht posten wir ja noch etwas Neues. Abwarten.

Ein Blick auf den Markt. Die Commerzbank sagte heute “DAX – technisch verbessert”. HSBC berichtet derweil: Swing Low lässt hoffen. Die Jungs von x-markets sagen Aufwärts/seitwärts. Lediglich die Citi bremst und sagt klar: Es bleibt volatil!

Wichtige Daten heute:

USA Wöchentliche Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe
EZB Zinsentscheid

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Market Preview: 5500er-Marke im Fokus, Apple-Aktie ebenso…"

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
Peter
Gast

Damit habe wohl auch alle gerechnet, dass Jobs bald das Zeitliche segnet. Ich persönlich bin doch sehr überrascht, das es so schnell passiert ist. Ich bin gespannt, wie sich die Aktie entwickelt. Der Tod und das von der Community schlecht bewertete iPhone4s verheissen nichts Gutes.

Marc Schmidt
Webmaster

Naja warten wirs mal ab… die Apple-Aktie dürfte auf jedenfall die Finanztitel outperformen…

Sandro Valecchi
Gast
Mister iPad, iPod, iPhone – post Steve Jobs era: „Hab Mut“ „Ich habe immer gesagt, sollte jemals der Tag kommen, an dem ich nicht mehr länger meinen Verpflichtungen als Chef von Apple nachkommen und die Erwartungen erfüllen kann, werde ich der Erste sein, der es Euch sagt. Leider ist dieser Tag gekommen“ lies Steve Jobs im August 2011 die Apple-Community wissen, ersichtlich von seiner schwerer Krankheit gezeichnet. Am 06.10.2011 erreichte die Todesnachricht von Steve Jobs die Öffentlichkeit und bei Apple beginnt eine neue Zeitrechnung. Die Zeit danach – die post Steve Jobs era. • Der amerikanische Traum: Nach Abbruch seines… Read more »