Die Vorgaben aus Asien sehen erneut düster aus. Somit könnte das gestrige Minus ausgeweitet werden. Schwache Ergebnisse der DAX-Konzerne RWE und Merck dürften da keine Hilfe sein.

Im Hinblick auf die letzten Abschläge titelt HSBC: „Wochenauftakt im Zeichen der Konsolidierung“. Bei der Citi konstatiert man heute Morgen, dass das Ringen und Zerren im DAX weitergeht. Die Commerzbank erwartet eine seitwärts/abwärts-Tendenz. Bei X-markets heißt es ähnlich: abwärts/seitwärts. Und bei BNP ist die Tendenz wenigstens seitwärts.

Wichtige Termine heute:

RTL Group Jahreszahlen
Merck KGaA Bilanz-Pk
RWE Bilanz-Pk
Roche Hauptversammlung
EU BIP Q4 detaillierte Ergebnisse, 11:00 Uhr

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
DAX: Oh, jetzt werden “sie” nervös… | Die Börsenblogger Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
trackback

[…] mehr dazu morgen wieder im Market Preview. […]