Nach dem Abrutschen unter die Marke von 7.000 Punkten vom Donnerstag vergangener Woche, konnte sich der DAX am Freitag wieder etwas aufrappeln. Der Start in die neue Woche verläuft dagegen etwas ruhiger, weshalb der neuerliche Angriff auf die psychologisch wichtige Marke noch warten muss. Aber dieser kann ja schon im Laufe des heutigen Handelstages folgen.

09.50h/ Frankfurt

DAX: -0,2% 6.960
MDAX -0,1% 11.003
TecDAX +0,3% 788
Euro 1,2515 US-Dollar
Gold 1.672,65 US-Dollar

DAX-Analysten-Einschätzungen

HSBC Fehlausbruch zum Zweiten

Commerzbank ideas daily – Unterstützung verteidigt

DB X-market  DAX heute: Abwärts/seitwärts

BNP Paribas DAX daily Tendenz heute: SEITWÄRTS

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei