Vor nicht einmal 3 Stunden hatte ich es in meinem Ausblick geschrieben: Ich erwarte nichts Positives vom ifo-Index. Und? Ich täuschte mich.

Gerade ging über den Ticker: ifo überraschend gestiegen. So hat sich Stimmung in den deutschen Unternehmen im Januar überraschend verbessert. Der besagte Ifo-Geschäftsklimaindex stieg von 82,6 Punkten im Dezember auf 83,0 Punkte. Der Markt war im Durchschnitt von einem Rückgang auf 81,3 Punkte ausgegangen.

Und der DAX: Aktuell ein Plus von 0,63% auf 4.354 Punkte. Mal abwarten was heute noch so alles passiert.

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "ifo-Index:So kann man(n) sich täuschen"

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
wabe
Gast

Vorhersagen waren schon immer schwierig, derzeit aber in der Marktentwicklung und -einschätzung schlichtweg unmöglich