Bildquelle: Pressefoto RHI

Trocken und nüchtern kam es heute über den Ticker: Der RHI Aufsichtsrat hat in seiner Sitzung am 4. April 2013 den Jahresabschluss 2012 der RHI AG (WKN: 874182) festgestellt und den Konzernabschluss 2012 genehmigt. Die am 8. März 2013 veröffentlichten vorläufigen Ergebnisse des RHI Konzerns sind somit bestätigt. Punkt.

Wir bleiben ebenfalls bei unserer Einschätzung von Ende Januar – auch wenn die Aktie zuletzt einen deutlichen Rücksetzer hatte.

Die kurzfristigen GDs sind zwar derzeit unterschritten, der langfristige Aufwärtstrend ist jedoch noch intakt. Wir bleiben einmal auf der Seite der Optimisten…

Bildquelle: Pressefoto RHI

TEILEN

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
RHI: Rückläufige Umsätze in Q1 – Bestätigung des Ausblicks – Aktie konsolidiert | Die BörsenbloggerWochenrückblick KW 14: Sell in April? Nordkorea, Japan und Euro-Krise belasten | Die Börsenblogger Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
trackback

[…] Weshalb wir bei unserer Einschätzung von Ende Januar bleiben – auch wenn die Aktie zuletzt einen deutlichen Rücksetzer […]

trackback

[…] Ausblick dürfte nun vielleicht auch dafür sorgen, dass Anleger und Investoren eben nicht so sehr zu der Aktie greifen – obwohl diese seitens der Gleitenden Durchschnitte durchaus im grünen Terrain ist. Aber um […]