Bildquelle: Pressefoto Commerzbank AG

Die Antwort auf diese Frage mit der Commerzbank (WKN 803200)? Ganz einfach…

Verdammt viele Menschen meinen, sich zu einem Thema sofort äußern zu müssen, bei dem sie aber nur bedingt viel mitreden können, weil es eigentlich ihnen an Informationen mangelt.

Bildschirmfoto 2013-04-22 um 14.42.06

Aber man schreibt halt mal was – irgendjemand wird es schon klicken…und „Aufreger-Themen“ sind immer gerne gesehen. Vor allem bei uns in Deutschland.

 

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Was Uli Hoeneß mit der Commerzbank-Aktie gemeinsam hat"

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
W.Döll
Gast

wenn ich jetzt einen Kommentar sende bin ich doch auch nicht besser ??

Erhard
Gast

Es gibt nichts gemeinsames, da werden Euros gehäuft, da werden Euros verbrannt, da ist intelligentes Wirtschaften, da ist dümmliches Versagen, da ist man ruhig und sachlich und da ist großkotziges Gehabe.
Es gibt nichts Gemeinsames

Christoph Scherbaum
Webmaster

@W.Döll: Ich glaube, das geht in Ordnung 🙂

trackback

[…] ging gestern Abend durchs Land. In Facebook, twitter ging es ab. Nein, dieses Mal nicht wegen der Commerzbank-Aktie (WKN 803200) und auch nicht wegen Uli Hoeneß. Die Deutsche Telekom (WKN 555750) war im Fokus. Die Bonner ollen also dem ausufernden […]

Thomas Eckert
Gast

@W.Döll

Ich finde schon, dass man das Verhalten von Uli Hoeneß durchaus kommentieren darf. Schließlich steht er auch in der Öffentlichkeit, von der er auch immer profitiert hat!