Bildquelle: Pressefoto Deutsche Börse

Nachdem die Erholung im DAX am Freitag ein wenig ins Stocken geraten war, startet der deutsche Leitindex am Montagvormittag einen neuerlichen Angriff auf die psychologisch wichtige Marke von 8.000 Punkten. Damit könnte sich der Index selbst ein großes Geschenk zum 25. Geburtstag bescheren.

Nokia übernimmt NSN komplett

Jetzt ist es also offiziell: Nokia wird den 50-Prozent-Anteil von Siemens am Joint Venture Nokia Siemens Networks (NSN) übernehmen, dies teilten beide Unternehmen heute mit. Der Kaufpreis liegt bei rund 1,7 Mrd. Euro, davon erhält Siemens bei Abschluss der Transaktion 1,2 Mrd. Euro in bar. Für die restlichen rund 500 Mio. Euro gewährt Siemens ab Abschluss der Transaktion Nokia ein besichertes einjähriges Darlehen. Die Transaktion soll im dritten Quartal abgeschlossen werden.

ch846900_20130701

09.50h/ Frankfurt

DAX: +0,1% 7.965
MDAX +0,6% 13.783
TecDAX +0,6% 952
Euro 12355 US-Dollar
Gold 161733 US-Dollar

DAX-Analysten-Einschätzungen

RBS Daily – Gut erholt

Commerzbank ideas daily – DAX: seitwärts/abwärts erwartet

HSBC – Zwischen Hoffen und Bangen

DB X-markets DAX heute –Tendenz: Abwärts/Seitwärts

BNP Paribas DAX daily Tendenz: SEITWÄRTS zwischen 7.900 und 8.000

UBS KeyInvest DailyTrader – DAX: 50-Prozent-Retracement stoppt Erholung

Bildquelle: Pressefoto Deutsche Börse

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
Siemens: Analysten jubeln zurecht über Portfoliobereinigung | Die Börsenblogger Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
trackback

[…] Lichttochter Osram (WKN LED400) auf das Börsenparkett zu führen, verkaufen die Münchener ihren 50-Prozent-Anteil am Joint Venture Nokia Siemens Networks (NSN) an Nokia (WKN 870737). An der Börse wurde vor allem der Ausstieg bei NSN positiv aufgenommen, da […]