Bildquelle: Pressefoto Cancom

Es sind spannende Tage für den IT-Dienstleister CANCOM (WKN 541910). Als Spezialist für Cloud-Dienst profitiert man von den jüngsten Abhörskandalen und Nachrichten in Sachen Prism und NSA. Das bestätigte heute das TecDAX-Unternehmen auch ganz offiziell. Dem Kurs dürfte dies wohl auf Dauer gut tun. Alle Trends sind klar nach oben gerichtet.

In der Pressemitteilung heißt es u.a.:

Die Folgen des NSA-Datenskandals sind für den im TecDAX notierten IT-Dienstleister und Private Cloud Spezialisten CANCOM keine schlechten, ganz im Gegenteil. Der Konzern profitiert von der breiten öffentlichen Diskussion über Datensicherheit, die die Nachfrage nach der eigenen CANCOM AHP Private Cloud Lösung noch stärker beflügelt.

Denn mit CANCOM AHP Private Cloud verfügt das Unternehmen über eine praxiserprobte, standardisierte Private Cloud Architektur. Mit den hochmargigen Cloud-Diensten verdient man bereits richtig gutes Geld. Das Schlüsselwort ist dabei dieser Tage Made in Germany, denn so mancher Nutzer vertraut bei der IT-Sicherheit keinem Unternehmen mehr mit Sitz in den USA.

CH_541910_20130712

Charttechnisch ist bei CANCOM alles in Butter. Der seit Oktober laufenden Aufwärtstrend ist weiter intakt. Die Kursziele liegen dabei weit über der 20-Euro-Marke. Die Privatbank Hauck & Aufhäuser („Buy“) erhöhte vor kurzem mit Blick auf das hochmargige Cloud-Geschäft ihr Kursziel von 22,50 auf 29,00 Euro. Fundamental ist die Wachstumsaktie mit einem 2014er KGV von unter 13 nicht teuer.

Am Samstag erscheint wieder unser neuer kostenloser Wochennewsletter „D-A-CH-Rundschau“. Darin werden wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche eingehen und Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region liefern. Anmelden und Infos unter https://markteinblicke.de/newsletter/

Bildquelle: Pressefoto Cancom

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
CANCOM überzeugt mit Halbjahreszahlen, Aufwärtstrend intakt | Die BörsenbloggerWochenrückblick KW28: Praktiker am Ende, Osram leuchtet und Daimler überrascht | Die Börsenblogger Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
trackback

[…] (WKN 541910). Mit Cloud-Diensten Made in Germany kann man derzeit bei vielen Deutschen punkten. Die CANCOM-Aktie ist derweil einen Blick […]

trackback

[…] Euro. CANCOM selbst hatte im Zusammenhang mit dem NSA-PRISM-Skandal auf verstärkte Nachfrage nach Cloud-Angeboten “Made in Germany” […]