Bildquelle: Pressefoto Holcim

Christian Arnold, Analyst bei Vontobel, hat am Mittwoch (11.9.13) das „Hold“-Rating für die Aktie des Schweizer Baustoffkonzerns Holcim (WKN 869898) bestätigt. Das Kursziel wurde indes von 74 auf 72 CHF gesenkt.

Die Analysten von Vontobel erwarten, dass sich der Markttrend der negativen Gewinnanpassungen (15 EBITDA-Prognosen in den vergangenen vier Wochen nach unten angepasst, keine Anhebungen) kurzfristig weiter fortsetzen wird. Allerdings konstatieren die Analysten auch, dass der Kurs von Holcim derzeit eher von der Stimmung der Schwellenländer und Währungsbewegungen beeinflusst wird, als durch Anpassungen der Erträge. Die Bewertungskennziffern von Holcim sehen aus Sicht von Vontobel jedoch derzeit nicht so hoch aus, wie noch vor einigen Wochen. Allerdings hat Vontobel eine Anpassung der Prognosen für das operative EBITDA um -3 Prozent für 2013 und um -5 Prozent für 2014 vorgenommen.

Die Analytsten bleiben dennoch bei ihrem „Hold“-Rating und setzen ihr Kursziel bei 72 CHF fest.

Bildquelle: Pressefoto Holcim

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: