Bildquelle: PHOTOPRESS/Chocoladefabriken Lindt & Spruengli AG

Jean-Philippe Bertschy, Analyst bei Vontobel, hat am Freitag (4.10.13) die Papiere des Schweizer Schokoladenherstellers Lindt & Sprüngli (WKN 870503) von „Hold“ auf „Buy“ heraufgestuft. Zudem wurde das Kursziel von 3.850 CHF auf nun 4.200 CHF erhöht.

Angesichts des hohen Barmittelbestands, der soliden Bilanz und des hohe Liquidität erwirtschaftenden Geschäftsmodells hatte Lindt & Sprüngli angekündigt, bis zu 5 Prozent des gesamten Aktien/PC-Kapitals zurückzukaufen. Nach Ansicht von Vontobel sei der Rückkauf mit einer geschätzten Nettobarposition von knapp 700 Mio. CHF Ende dieses Jahres und einer anhaltenden hohen Liquiditätserwirtschaftung sowie dem Fehlen attraktiver M&A-Ziele keine Überraschung. Die Analysten merken an, dass Lindt attraktive Wachstumsaussichten, stabile Cashflows und eine hohe Gesamtkapitalrendite (ROIC) von knapp 30 Prozent bietet. Basierend auf dem neuen Fair Value stufen die Analyten von Vontobel die Aktie von „Hold“ auf „Buy“ herauf und setzen ein neues Kursziel von 4.200 CHF (zuvor: 3.850 CHF) fest.

Bildquelle: PHOTOPRESS/Chocoladefabriken Lindt & Spruengli AG

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: