Bildquelle: Pressefoto Aixtron

Wenn man die Enttäuschungen bedenkt, für die die Aixtron-Aktie (WKN A0WMPJ) in den vergangenen Jahren an den Aktienmärkten gesorgt hatte, ist es verständlich, dass nicht gleich alle Analysten auf eine rasche Erholung setzen. Allerdings werden dank einer möglicherweise anstehenden Nachfrageerholung bei LED-Produktionsanlagen inzwischen vermehrt optimistische Töne laut, die dem im TecDAX gelisteten Aixtron-Papier enormes Kurspotenzial zutrauen.

In der Vorwoche hatten bereits die Marktexperten von JPMorgan mit einer Kurszielanhebung für Aixtron um satte 60 Prozent von 10 auf 16 Euro für reichlich Gesprächsstoff gesorgt. Bei den Jungs von der Commerzbank konnte man dies nun sogar toppen. Die dortigen Analysten haben die Aixtron-Aktie von „Hold“ auf „Buy“ hochgestuft und das Kursziel von 9,50 Euro um fast 80 Prozent auf 17,00 Euro angehoben. Die Aktie des Spezialanlagenbauers sei eine riskante Wette auf die Nachfrageerholung bei MOCVD-Systemen im zweiten Halbjahr, hieß es in einer Studie vom Montag. Immerhin ist der für die Studie zuständige Experte zuversichtlicher geworden, dass ein Wendepunkt bevorsteht.

chA0WMPJ_20140224

Allerdings sind noch längst nicht alle Marktexperten überzeugt, dass es nun mit der Auftragsflaute des auf die LED-Industrie ausgerichteten Maschinenbauers zu Ende ist. Nachdem die Aixtron-Aktie zuletzt einen Aufwärtstrend verbuchen konnte und sich auch das charttechnische Bild deutlich aufgehellt hatte, dürften die Jahresergebnisse für 2013 und vor allem der Ausblick für dieses Jahr über die Fortsetzung der jüngsten Kursrallye entscheiden. Schließlich hatte man selbst bei der Commerzbank von einer riskanten Wette gesprochen. Wer auf der Suche nach ertragreichen Aktien mit deutlich geringerem Risiko ist, sollte einen Blick in unseren Shop werfen.

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto Aixtron

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
0 Comment authors
Aixtron-Aktie: Erholung zieht sich hin | Die Börsenblogger Recent comment authors
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
trackback

[…] Allerdings scheint diese wesentlich langsamer vonstatten zu gehen, als sich dies zuletzt einige Analysten gewünscht und die Kursziele für die Aixtron-Aktie deshalb stark erhöht hatten. Beispielsweise […]