Der DAX kletterte gleich zu Wochenbeginn über sein bisheriges Hoch, das bei 5.761 Punkten gelegen hatte, um einen Tag später nochmals kurzzeitig unter diese Marke zurückzufallen. Zur Wochenmitte kam es dann jedoch zu einem kräftigen Aufwärtsschub, mit dem sich der Index klar über dem bisherigen Höchststand etablieren konnte.

DAX

Im Hoch kletterte der DAX bis auf 5.869 Zähler. Aus charttechnischer Sicht spricht damit nun viel für einen schnellen „Durchmarsch“ bis in den Bereich der nächsten runde Marke bei 6.000 Punkten. Sollte der DAX doch nochmals unter sein altes Hoch zurückfallen, sorgt bereits die Region um 5.700 Zähler für Unterstützung. Soweit die reine Charttechnik- den Rest kann man hier lesen…

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei