Bildquelle: Evotec AG

Die Aktie des Hamburger Biotechnologieunternehmens Evotec (WKN 566480) zeigt sich am Montag trotz eines schwachen Gesamtmarktes deutlich im Plus, so dass das Papier fast schon einsam an der TecDAX-Spitze thront. Neben den Nachwirkungen eines positiven Analystenkommentars vom Freitag ist es insbesondere eine vielversprechende Übernahme, die für positive Stimmung rund um die Evotec-Aktie sorgt.

Dabei hatte das Papier positive Nachrichten bitter nötig. Nach der letztjährigen Kursrallye folgte eine schmerzhafte Kurskorrektur. Auf Anlegerseite freute man sich heute über die Akquisition der Bionamics GmbH, einer Projektmanagementgesellschaft, die auf die Überführung von akademischer innovativer Forschung in attraktive Projekte für die Biotechnologie- und Pharmabranche spezialisiert ist. Ganz besonders freuen darf man sich aber darüber, dass das Unternehmen in Wachstumsbereichen aktiv ist und in seinem Produktportfolio attraktive und vollständig finanzierte Projekte vorzuweisen hat.

ch566480_20140324

Wenn zudem die Analysten bei der Commerzbank Recht behalten sollten, dürfte am Dienstag der nächste Kursschub folgen. Dort ist man der Ansicht, dass die jüngste Kursschwäche der Evotec-Aktie nach der Bekanntgabe der endgültigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2013 ein Ende finden sollte. Daher wurde das Papier von „Hold“ auf „Add“ hochgestuft. Allerdings reichte der Optimismus nicht für eine Kurszielanhebung. Dieses verbleibt bei 4,40 Euro. Wer auf steigende Kurse der Evotec-Aktie setzen möchte, könnte das Derivate-Produkt mit der WKN DZS4XQ ins Auge fassen.

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Evotec AG

Die derzeit beliebtesten Artikel:

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
3 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
Evotec-Aktie: Positive Stimmung konservieren | Die BörsenbloggerEvotec-Aktie: Neuer Versuch | Die BörsenbloggerEvotec-Aktie: Der erhoffte Befreiungsschlag | Die Börsenblogger Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
trackback

[…] mit Pharmaunternehmen optimistisch. Dazu sollte aber auch die gestern bekannt gegebene Übernahme der Bionamics GmbH beitragen. Gleichzeitig sollten die Nachwirkungen der ausgefallenen Meilensteinzahlung aus dem […]

trackback

[…] bei Erreichen bestimmter Ziele auf Meilensteinzahlungen hoffen. Nach der jüngst bekannt gegebenen Übernahme der Bionamics GmbH ist es die nächste Meldung, die neben den im letzten Jahr abgeschlossenen Kooperationen für die […]

trackback

[…] mit Panion, einer Tochtergesellschaft von Convergence Pharmaceuticals aus Großbritannien und der Übernahme der Bionamics GmbH ist es die nächste erfreuliche Meldung für Evotec. Zwar sorgten diese Nachrichten zuletzt immer […]