Bildquelle: Pressefoto KION GROUP AG

Während sich Investoren Sorgen machen, dass das chinesische Wirtschaftswachstum an Dynamik verlieren und die Konjunkturerholung in Westeuropa bereits zu Ende sein könnte, überzeugte Kion (WKN KGX888) zuletzt ausgerechnet in diesen Märkten. Auch deshalb gehört die Aktie des Staplerherstellers am Mittwoch zu den Top-Werten im MDAX.

Dabei zeigten sich Investoren ganz besonders von dem Auftragseingang im dritten Quartal angetan. Dieser kletterte um 9,2 Prozent auf 1,14 Mrd. Euro. Während die Umsätze im Vorjahresvergleich um 5,2 Prozent auf ebenfalls 1,14 Mrd. Euro gesteigert werden konnten, stieg das bereinigte operative Ergebnis um 11,3 Prozent auf 111,8 Mio. Euro. Schließlich schoss der Nettogewinn von 11,0 Mio. Euro im Vorjahr auf 58,0 Mio. Euro.

Auf Analystenseite wurden die Zahlen aber nicht ganz so euphorisch wie von den Anlegern aufgenommen. Zwar blieben die Commerzbank-Analysten heute bei ihrem „Add“-Rating und dem Kursziel von 38 Euro. Zudem wurde es gewürdigt, dass Kion mit den jüngsten Quartalszahlen die Markterwartungen erfüllen und die Jahresziele bestätigen konnte. Allerdings könnten die Markterwartungen in Sachen EBITDA angesichts der steigenden Konjunkturrisiken für die beiden kommenden Jahre laut Analystenmeinung etwas zu optimistisch sein. Wenigstens wurde herausgestellt, dass die Kion-Aktie günstig bewertet sei.

Quelle: Guidants Aktien-Analysen
Quelle: Guidants Aktien-Analysen

Dies hat auch etwas damit zu tun, dass die Kursperformance der Kion-Aktie alles andere als berauschend ausgefallen ist. Selbst mit den heutigen Kursgewinnen steht seit Jahresbeginn ein leichtes Minus zu Buche. Da sich jedoch der Stapler-Markt zuletzt von den weltweiten Konjunktursorgen relativ unbeeindruckt gezeigt hat, könnten die Sorgen übertrieben sein. Wer gehebelt auf steigende Kurse der Kion-Aktie setzen möchte, könnte das Produkt mit der WKN DZN3PL ins Auge fassen.

Folgen Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unter http://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto KION GROUP AG

TEILEN

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
Wochenrückblick KW45: adidas feiert Rückkehr der Bullen | Die Börsenblogger Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
trackback

[…] in diesen Märkten. Auch deshalb gehörte die Aktie des Staplerherstellers zur Wochenmitte zu den Top-Werten im MDAX. Gerade schien die Aktie des Modekonzerns Gerry Weber (WKN 330410) ihre Schwächephase überwunden […]