Bildquelle: Pressefoto QSC AG

Am Montagvormittag gehört die QSC-Aktie (WKN 513700) mit einem Plus von knapp 4 Prozent zu den Top-Werten im TecDAX. Immerhin hatte der Telekommunikationsdienstleister dieses Mal nicht wieder Negativschlagzeilen parat, so dass es für den zuletzt deutlich zurückgegangenen Aktienkurs zumindest mit einer Bodenbildung etwas werden könnte.

Nachdem QSC schon Mitte Oktober vorläufige Ergebnisse für das dritte Quartal präsentiert hatte, gab es nun bei der Vorstellung der endgültigen Zahlen keine Überraschungen. Neben einem weiteren Umsatzrückgang wurde zwischen Juli und September genauso wie im zweiten Quartal unter dem Strich ein Verlust ausgewiesen. Zudem wurden die Umsatz- und EBITDA-Jahresziele im Oktober erneut nach unten gefahren.

Neben den sich eintrübenden Konjunkturaussichten machte QSC zuletzt der Umstand zu schaffen, dass die in diesem Jahr erhöhten Ausgaben für den Vertrieb der verschiedenen IT-Dienstleistungen nicht zu dem gewünschten Wachstum geführt haben, während sich das Unternehmen gleichzeitig aus dem unter Preisdruck stehenden DSL-Markt zurückzieht. Immerhin hatte QSC 2014 zum Übergangsjahr ausgerufen, in dem Wachstumsausgaben der Vorzug gegenüber Ergebnisverbesserungen gegeben wurde. Doch wenn das gewünschte Wachstum ausbleibt, kann man die Marktreaktionen verstehen.

Quelle: Guidants Aktien-Analysen
Quelle: Guidants Aktien-Analysen

Dabei hat die QSC-Aktie allein seit Jahresbeginn rund 64 Prozent von ihrem Wert eingebüßt. Angesichts der nun in Aussicht gestellten Sparmaßnahmen und des günstigen Einstiegskurses könnten Investoren versucht, sein auf ein Comeback zu setzen. Immerhin sollten auch die negativen Meldungen so langsam eingepreist sein. Wer gehebelt und schon mit relativ kleinen Beträgen auf Kurssteigerungen der QSC-Aktie setzen möchte, könnte das Produkt mit der WKN DG1N26 ins Auge fassen.

Folgen Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unter http://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto QSC AG

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "QSC-Aktie: Endlich am Boden?"

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
trackback

[…] (WKN 513700) innerhalb eines Jahres rund 70 Prozent von ihrem Wert eingebüßt hatte, scheint der Boden nun endlich gefunden worden zu sein. Trotzdem sollten Investoren nicht zu euphorisch auf eine […]