TraderdailyvideoAuch am letzten Handelstag in dieser Woche hoffen viele Anleger auf neue Rekorde im DAX. Nach einem starken Vortag stehen die Zeichen nicht schlecht, dass dies gelingt. Allerdings gibt es von der Charttechnik nicht nur zustimmende Argumente:

„Solange die am 30. März aufgelöste „Konsolidierungsflagge“ nicht konterkariert wird, gilt: Die Wahrscheinlichkeit einer positiven Trendfortsetzung ist höher einzustufen als diejenige einer weiter gehenden Konsolidierungsbewegung…“

Eine ausführliche DAX-Videoanalyse der DZ Bank-Analysten finden sie hier.

TEILEN

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei