Bildquelle: markteinblicke.de

Bei der Immobilienauswahl spielt neben der Immobilie selbst die Umgebung eine entscheidende Rolle. Welche Kriterien den Deutschen dabei ganz besonders wichtig sind, zeigt eine gemeinsame Studie von ImmobilienScout24 und Deutschlands größtem Vermittler für private Baufinanzierungen Interhyp.

Das wichtigste Merkmal sind die guten Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe, gefolgt von den guten Verkehrsanbindungen mit öffentlichen Verkehrsmitteln, der Natur (Wälder, Wiesen, etc.) und der ärztlichen Versorgung. Eine laute Umgebung wird wiederum gar nicht gemocht.

Darüber hinaus wurden unter den Geschlechtern unterschiedliche Vorlieben festgestellt. Während 32 Prozent der männlichen Umfrageteilnehmer eine gute Anbindung an eine Autobahn wünschen, ist dies nur für jede vierte Frau wichtig. Außerdem legen Männer laut Studienergebnissen großen Wert auf die soziale Infrastruktur (gute Schulen oder Kitas und Kindergärten in direkter Nähe). Frauen schätzen vor allem eine gute Anbindung durch öffentliche Verkehrsmittel und die Nähe zur Natur, heißt es weiter.

Bildquelle: markteinblicke.de

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Dr. Jürgen Nawatzki Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Dr. Jürgen Nawatzki
Gast

Ja, die Lage einer Immobilie bestimmt maßgeblich deren Wert. Doch welche Faktoren die Lage genau beeinflussen, war mir bisher nicht so klar. Jetzt sehe ich etwas klarer und sage „Danke“ dafür. Auch wenn der Artikel relativ kurz ist, ist er doch sehr aufschlussreich.