TraderdailyvideoNachdem die Griechenland-Frage weiterhin ungeklärt ist, bleibt es an den Aktienmärkten spannend. Der Anstieg zu Wochenbeginn könnte sich auch am Mittwoch fortsetzen. Charttechnisch hat sich die Lage wieder verändert und ist klarer geworden:

„Aktuell läuft bereits ein Test der oberen Begrenzung des April-Abwärtstrendkanals. Hier lauert charttechnischer Widerstand, der angesichts der gleichzeitig kurzfristig „überkauften“ Markttechnik nicht mühelos überwunden werden sollte…“

Eine ausführliche DAX-Videoanalyse der DZ Bank-Analysten finden sie hier.

TEILEN

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei