Bildquelle: Evotec AG

Noch rechtzeitig vor der Bekanntgabe der Geschäftsergebnisse für das zweite Quartal in dieser Woche rückt das Hamburger Biotechnologieunternehmen Evotec (WKN 566480) bereits mit einigen positiven Nachrichten in Bezug auf seine Forschungskooperationen heraus. Nachdem einige wenig berauschende Studienergebnisse die im TecDAX gelistete Evotec-Aktie unter Druck gebracht hatten, sorgt der positive Nachrichtenfluss nun für neue Fantasien.

Bei der neuesten Meldung handelt es sich um die Bekanntgabe einer Intensivierung der Zusammenarbeit zwischen Evotec und Apeiron Biologics aus Österreich mit dem französischen Pharmakonzern Sanofi (WKN 920657). Schon am Freitag hatte Evotec vermeldet, dass die Kooperation mit Sanofi nun auch im Bereich Diabetestherapien ausgebaut werden soll. Und davor wurde bekannt gegeben, dass Evotec Teil einer Alzheimer-Forschungsinitiative zwischen Cure Network Ventures und Dolby Family Ventures ist.

Quelle: Guidants Aktien-Analysen
Quelle: Guidants Aktien-Analysen

Angesichts des positiven Nachrichtenflusses bei Evotec, einer vielversprechenden Projektpipeline und der guten Wachstumsaussichten für die Biotechnologiebranche insgesamt sollte auch die Evotec-Aktie weiteres Kurspotenzial mitbringen. Allerdings sollten Anleger nicht vergessen, dass bei den Biotech-Werten immer Mal wieder heftige Kursreaktionen drin sind, wenn zum Beispiel Studienergebnisse nicht die gewünschten Erfolge liefern. Anleger, die gehebelt auf steigende Kurse der Evotec-Aktie setzen möchten, könnten einen Blick auf das Produkt mit der WKN DG2K3K werfen.

Folgen Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unterhttp://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Evotec AG

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
Evotec setzt auf die Zukunft | Die BörsenbloggerDie Börsenblogger um 12: Anleger können sich nicht entscheiden | Die Börsenblogger Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
trackback

[…] das Hamburger Biotechnologieunternehmen Evotec (WKN 566480) wieder einmal positive Nachrichten in Sachen Forschungskooperationen […]

trackback

[…] Hamburger Biotechnologieunternehmen Evotec (WKN 566480) konnte zuletzt mit einigen Meldungen über neue Forschungskooperationen Anlegerfantasien wecken. Im Gegensatz dazu verzeichnet die im TecDAX gelistete Evotec-Aktie am […]