Bildquelle: Pressefoto MorphoSys AG

Das Biotechnologieunternehmen MorphoSys (WKN 663200) konnte wieder einmal neuen Optimismus verbreiten. Die erste Kursreaktion fiel dabei sehr positiv aus. Konkret hatte MorphoSys aktualisierte Daten zur Sicherheit und vorläufige Daten zur Wirksamkeit ihres firmeneigenen Wirkstoffkandidaten „MOR202“ bekannt gegeben.

Bei MOR202 handelt es sich um einen vollständig menschlichen HuCAL-Antikörper gegen CD38, ein stark exprimiertes und validiertes Zielmolekül im multiplen Myelom. Die klinischen Daten bestätigen das insgesamt sehr gute Sicherheitsprofil, über das bereits auf der diesjährigen ASCO-Jahrestagung berichtet wurde. Damit zeigt sich, dass MorphoSys mit der Strategie ein vollintegriertes, kommerzielles biopharmazeutisches Unternehmen ui werden, das seine eigenen Produkte vermarktet, durchaus schnell aufgehen kann. Das Kernelement dieser Strategie bildet dabei der Krebswirkstoff „MOR208“. Dieser Schritt führt zwar zu höheren Kosten, lohnt sich im Erfolgsfall aber umso mehr. Zunächst stehen dabei jedoch die Forschungskosten im Blick. Schon im ersten Halbjahr 2015 ist das Unternehmen aus Martinsried bei München mit einem deutlichen Anstieg bei den Forschungsausgaben aufgefallen. Und im kommenden Jahr sollen diese noch einmal deutlich ansteigen. Doch damit muss man zurecht kommen, wenn man in Biotech investiert.

Chart: Guidants
Chart: Guidants

Der Kurverlauf der letzten Zeit ist angesichts der allgemeinen Marktturbulenzen durchaus solide. Dennoch sind Biotech-Titel meist von großer Volatilität geprägt, so auch MorphoSys. Analysten wie etwa die Baader Bank, sehen das Geschäftsmodell hinter MorphoSys durchaus positiv. Daher wird die Aktie mit einem „Buy“-Rating und einem Kursziel von 88,00 Euro (Kurspotenzial: ca. 40 Prozent) geführt. Die neuesten Studienergebnisse werden dabei positiv bewertet. Wer ebenfalls optimistisch eingestellt ist und sogar gehebelt auf steigende Kurse der MorphoSys-Aktie setzen möchte, könnte das Produkt mit der WKN CC9J2T ins Auge fassen.

Folgen Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unterhttp://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto MorphoSys AG

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
Die Börsenblogger um 12: DAX dreht ins Minus - Droht BMW das gleiche Schicksal wie VW? | Die Börsenblogger[Börsenblogger] MorphoSys: Neuer Optimismus Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
trackback
[Börsenblogger] MorphoSys: Neuer Optimismus
trackback

[…] 24. September 2015 in Aktie im Fokus: MorphoSys: Neuer Optimismus […]