Bildquelle: Pressefoto Infineon Technologies AG

Die Aktie des Chipherstellers Infineon (WKN 623100) schoss am Donnerstagvormittag um knapp 10 Prozent in die Höhe. Natürlich sprang dabei auch die Spitzenposition im DAX heraus. Zuvor hatte Infineon die gute Stimmung mit der Ankündigung einer höheren Dividende angeheizt. Doch auch sonst hatte das Unternehmen viele gute Nachrichten parat.

Die Übernahme des US-Halbleiterherstellers International Rectifier wurde bisher deutlich besser bewältigt als man das auf Unternehmensseite und auch am Markt erwartet hatte. Beispielsweise konnte die Marge mehr als ein Jahr früher als erwartet auf den Zielwert von 15 Prozent angehoben werden. Zudem half die Akquisition dabei, den Umsatz im Geschäftsjahr 2014/15 (Ende September) um 34 Prozent auf 5,8 Mrd. Euro zu steigern. Daneben kamen Infineon günstige Wechselkurse und ein massiver Steuereffekt im vierten Quartal zugute. Im Gesamtjahr kletterte der Nettogewinn um 18,5 Prozent auf 634 Mio. Euro. Damit kann man sich den Dividendenanstieg um 11 Prozent auf 20 Cent je Aktie locker leisten.

Quelle: Guidants
Quelle: Guidants

Auch für das gerade angelaufene Geschäftsjahr 2015/16 zeigte man sich bei Infineon optimistisch. Neben einem Umsatzplus von 11 bis 15 Prozent geht man auf Unternehmensseite von einer Verbesserung der Segmentergebnis-Marge von 15,5 auf etwa 16 Prozent aus. Dabei könnten die Ergebnisse einen weiteren Schub erhalten, wenn sich der Euro im Vergleich zum US-Dollar noch schwächer zeigen sollte. Wer daher gehebelt auf steigende Kurse der Infineon-Aktie setzen möchte, könnte das Produkt mit der WKN CW316H ins Auge fassen.

Folgen Sie uns auch auf Guidants: Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie hier

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Pressefoto  Infineon Technologies AG

4
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
Infineon: Ein zusätzlicher Schub | Die BörsenbloggerInfineon-Aktie: Da ist noch mehr drin | Die BörsenbloggerDie Börsenblogger um 12: DAX – Infineon gibt die Richtung vor | Die Börsenblogger[Börsenblogger] Infineon geht durch die Decke Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
trackback
[Börsenblogger] Infineon geht durch die Decke
trackback

[…] Dabei schießt die Infineon-Aktie regelrecht in die Höhe, nachdem der Chiphersteller unter anderem eine höhere Dividende angekündigt hatte. Die Aktie des Konsumgüterkonzerns Henkel (WKN 604843) profitiert wiederum von […]

trackback

[…] International Rectifier sorgte der Chiphersteller Infineon (WKN 623100) zuletzt für wahre Jubelstürme an der Börse. Außerdem könnte ein schwächer werdender Euro bei den Prognosen für das Geschäftsjahr 2015/16 […]

trackback

[…] Infineon (WKN 623100) konnte rund um die Bekanntgabe seiner neusten Geschäftsergebnisse für Euphorie sorgen. Allerdings haben das schwache Gesamtmarktumfeld und Gewinnmitnahmen in den vergangenen […]