Bildquelle: markteinblicke.de

TraderdailyvideoDie Daten zum chinesischen BIP-Wachstum in 2015 (+6,9 Prozent) sorgen am Dienstagmorgen für eine positive Anlegerstimmung und deutliche Kurszuwächse im DAX. Allerdings verweisen die Analysten bei der DZ BANK darauf, dass die bisherigen Erholungsversuche lediglich von kurzer Dauer waren. Konkret heißt es in der heutigen Analyse:

„Die charttechnische Lage bleibt unverändert: Der seit Jahresbeginn etablierte Abwärtstrend hat weiterhin Bestand, bisher führten jegliche Gegenbewegungen lediglich zu Intraday-Erholungen. Was demnach fehlt, ist ein durchgreifendes bzw. „überzeugendes“ Signal für einen Kurzfrist-Boden…“

Eine ausführliche DAX-Videoanalyse der DZ Bank-Analysten finden Sie auf eniteo.de.

Bildquelle: markteinblicke.de

 

 

TEILEN

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei