Bildquelle: markteinblicke.de

Nachdem Apple (WKN 865985) für ein Highlight der US-Berichtssaison gesorgt hatte, geht es heute rasant weiter. Am Mittwoch berichtet vorbörslich der Luft- und Raumfahrtkonzern Boeing (WKN 850471), während eBay (WKN 916529) und Facebook (WKN A1JWVX) erst nach US-Börsenschluss mit ihren Quartalsberichten an der Reihe sind. Besonders im Fall von Facebook sind die Markterwartungen hoch.

Vorbörslich melden ab etwa 13.00 Uhr MESZ:

Boeing: Aktuelle Erwartungen (EPS): 1,27 US-Dollar ; Vorjahresgewinn (EPS): 2,31 US-Dollar

Nach Börsenschluss ab etwa 22.00 Uhr MESZ melden:

eBay: Aktuelle Erwartungen (EPS): 0,50 US-Dollar ; Vorjahresgewinn (EPS): 0,55 US-Dollar

Facebook: Aktuelle Erwartungen (EPS): 0,68 US-Dollar ; Vorjahresgewinn (EPS): 0,54 US-Dollar

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: markteinblicke.de

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
WhatsApp ist populärer als Facebook - doch wen kümmert´s? | Die Börsenblogger Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
trackback

[…] 27. Januar 2016 in Heard in New York: Facebook, Boeing, eBay: Diese Zahlen könnten Sie erwarten… […]