Bildquelle: markteinblicke.de

TraderdailyvideoAm Freitag büßte der DAX noch einmal deutlich an Wert ein. Damit setzte sich auch am letzten Handelstag der Woche die negative Stimmung vor. Die Bären scheinen die Oberhand zu gewinnen, wie auch die Analysten bei der DZ BANK konstatieren. Konkret heißt es in der heutigen Analyse:

„Der Index unterzieht seinen strategisch immens wichtigen charttechnischen Unterstützungsbereich um 9.340/15 Punkte einem Dauertest. Gegenwärtig bleibt sie hart umkämpft. Unsere Annahme, dass der DAX nicht direkt auf nachhaltiger Basis durchsackt, sondern noch einmal ein Trading-Tief herausbilden kann, steht auf dem Prüfstand…“

Eine ausführliche DAX-Videoanalyse der DZ Bank-Analysten finden Sie auf eniteo.de.

Bildquelle: markteinblicke.de

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments